Kino

Keanu Reeves ersetzt Daniel Craig

Im Justizdrama "The Whole Truth" wurde nach der Absage von Daniel Craig mit Keanu Reeves ein würdiger Nachfolger gefunden.

Keanu Reeves ersetzt Daniel Craig
Keanu Reeves ersetzt Daniel Craig (Kurt Krieger) Foto: Kurt Krieger

"47 Ronin"-Star Keanu Reeves hat gerade für das Gerichtsdrama unterschrieben und übernimmt die Rolle, die ursprünglich der James-Bond-Darsteller spielen sollte. Im April kehrte Daniel Craig dem Projekt ziemlich überraschend den Rücken und verzögerte damit die Dreharbeiten, die ebenfalls bereits vor zwei Monaten hätten beginnen sollen. Doch jetzt scheint "The Whole Truth" wieder auf Kurs zu liegen. Schon im Juli ist Drehbeginn, mit Keanu Reeves als Verteidiger, der einen Teenager vor Gericht vertritt, der seine wohlhabende Familie getötet haben soll. Und nicht nur der Hauptdarsteller hat sich geändert, auch der Drehort wurde von Boston nach New Orleans verlegt, wodurch die Story wohl insgesamt ein neues Gesicht bekommt.

 

Keanu Reeves trifft Renée Zellweger

Neben Keanu Reeves sind Renée Zellweger, Gugu Mbatha-Raw und Gabriel Basso, der gerade mit "The Kings of Summer" in den deutschen Kinos zu sehen ist, mit von der Partie. Regie führt Courtney Hunt, die mit "Frozen River" ihr Debüt lieferte.



Tags:
TV Movie empfiehlt