Stars

Katy Karrenbauer: So niveaulos wird das Sommer-Dschungelcamp

Katy Karrenbauer schießt scharf gegen das Sommer-Dschungelcamp bei RTL: Sie glaubt, die Sondersendungen der Ekel-Show seien nur eine miese Kopie des Originals. Aber sinkt das Niveau wirklich - oder ist Karrenbauer nur beleidigt, weil sie nicht mal gefragt wurde?

Katy Karrenbauer lästert über das Sommer-Special des Dschungelcamps.
Dicke Luft! Katy Karrenbauer lässt kein gutes Haar am Sommer-Dschungelcamp.

Ich bin ein Star - Lasst mich bloß nicht nochmal rein! Katy Karrenbauer zog 2011 in den Dschungel und musste sich im Finale nur Peer Kusmagk geschlagen geben - ein Revival wird es beim RTL-Sommercamp trotzdem nicht für sie geben. Mit gutem Grund, wie der 52-jährige "Hinter Gittern"-Star findet: "Da geht es doch nur noch darum, peinlich zu sein", sagte sie dem Express. "Das ist ein billiger Abklatsch zum Fremdschämen – und um dieses Format weiter auszupressen." Harte Worte!

 

Spielshow statt Sozialexperiment

Fakt ist: In der neuen Ausgabe geht es nicht ums Überleben und Zusammenleben. Stattdessen liefern sich Ex-Dschungel-Stars wie Costa Cordalis, Sarah "Dingens" Knappik, Melanie Müller und Michael Wendler Geschicklichkeitsduelle und sie üben sich in Psychospielchen. Game-Show also, statt Survival-Show. Aber bedeutet das gleich den Tiefpunkt für das Dschungelcamp?

Dass ausgerechnet Karrenbauer Kritik übt, ist zumindest auffällig: Sie wurde von RTL diesmal gar nicht angefragt, obwohl sie 2011 auf dem zweiten Platz landete. Spricht da also verletzter Stolz aus ihr? "Da bin selbst ich RTL nicht trashig genug", sagte sie dem "Express" - und betonte, auch keine Lust auf die Show gehabt zu haben. Jetzt, wo die Schauspielerin ihrer Aussage nach keine Geldsorgen mehr hat, braucht sie das Format wohl auch nicht mehr.

Alleine steht sie damit allerdings nicht da: Stars wie Olivia Jones und Larissa Marolt erteilten RTL eine Abfuhr, obwohl sie mit dabei sein sollten. Welcher der insgesamt 27 teilnehmenden Ex-Camper sich stattdessen für eine Rückkehr zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" 2016 qualifiziert, erfahren wir dann ab dem 31. Juli.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt