Stars

Katja Kühne gewann "Der Bachelor" 2014

Katja Kühne
Katja Kühne gewann die vierte Staffel vom Bachelor. Foto: Getty

Sie eroberte in der vierten Bachelor-Staffel das Herz von Christian Tews. Anders als ihre Rivalin Angelina Heger drängte sich Katja Kühne danach aber nicht in die Öffentlichkeit.

 
 

Wer ist Katja Kühne?

Katja Kühne ist gebürtige Ukrainerin. Im Alter von 15 Jahren zog sie zusammen mit ihrer Familie nach Dresden. Dort lebte sie auch bis vor kurzem noch mit ihrem Sohn Damian, den sie zusammen mit ihrem ersten Mann hat. In Deutschland arbeitete die blonde Schönheit bis zur Teilnahme am Bachelor als Parfümerie-Fachverkäuferin.

Im Finale der RTL-Kuppelshow konnte sich Katja Kühne gegen Angelina Heger durchsetzen und erhielt von Christian Tews die letzte Rose.

Wie alle Bachelor-Beziehungen trennte sich auch dieses Paar, obwohl beide kurz nach der Ausstrahlung des Finales  entgegen aller Erwartungen über Facebook verlauteten ließen, dass sie noch zusammen sind. Immerhin: Die Liebe hielt ganze fünf Monate – mehr als andere Bachelor-Paare von sich behaupten können.

 

Was macht Katja Kühne heute nach "Der Bachelor"?

Heute arbeitet Katja Kühne nicht mehr als Parfüm-Verkäuferin, sondern arbeitet als Modeverkäuferin und Model. Zudem war sie nach der Ausstrahlung der RTL-Show in Sendungen wie „Das perfekte Promi-Dinner“ zu sehen. 

Auch privat hat die 31-Jährige ihr Glück gefunden – und zwar in dem Fußballer Quirin Moll! Für den Profi-Kicker zog sie im Frühjahr sogar von Dresden nach Braunschweig. Dort steht der 26-Jährige nämlich beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig unter Vertrag.

Dass das Model in Top-Form ist, beweist sie auf Facebook. Ihr  fünf Jahre jüngerer Freund darf sich über diesen Anblick freuen.

Alle News zum Bachelor gibt es auf der Übersichtsseite "Der Bachelor 2017". Wenn ihr wissen wollt, wer in diesem Jahr dabei ist, schaut euch das Video an.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt