Kino

Katie Holmes stürzt sich in die Arbeit

Um dem ganzen Scheidungs-Drama und ihrem Noch-Ehemann Tom Cruise zu entkommen, bereitet Katie Holmes ihre erste Modenschau vor.

Während ihr Noch-Ehemann sich Gedanken über die überraschende Nachricht der Trennung machen muss, hat Katie Holmes den Kopf schon wieder frei für neue Herausforderungen. Um nicht den ganzen Tag mit dem Drama um ihr Ehe-Aus konfrontiert zu sein, stürzt sie sich in die Vorbereitungen zu ihrer ersten großen Modenschau auf der New Yorker Fashion Week. Dort präsentiert sie gemeinsam mit Jeanne Yang im September die neue Frühjahrs-Kollektion ihres Labels Holmes & Yang. Zwar arbeiten die beiden schon seit 2009 an Entwürfen für Abendkleider und Handtaschen, doch bisher fehlte ihnen noch der große internationale Auftritt. Mit der Show in New York könnte sich Katie Holmes einen festen Platz in der Modebranche sichern und sich damit von der Schauspielerei und damit auch von Tom Cruises Einfluss unabhängig machen.

 

Neue Aufgabe für Katie Holmes

Vergangene Woche trat sie sogar als Gast-Jurorin in der amerikanischen TV-Show "Project Runway" auf. Offensichtlich hat Katie Holmes mit Bekanntgabe der Scheidung einen Schlussstrich unter ihr altes Leben gezogen und will sich endlich kreativ verwirklichen und dabei zurück ins Rampenlicht treten. Nicht mehr als Frau von Tom Cruise, sondern als Katie Holmes, Designerin und Schauspielerin.



Tags:
TV Movie empfiehlt