Serien

Katie Holmes äußert sich zur „Dawson’s Creek“-Reunion

Dawson's Creek Cast
Bald wird es wohl eine Vereinigung des „Dawson's Creek“-Casts geben. | ORF

Von 1998 bis 2003 spielte Katie Holmes die Rolle der Joey Potter in „Dawson’s Creek“. Passend zum 20. Jubiläum der Teenie-Serie äußert die Schauspielerin sich jetzt zu einer geplanten Reunion mit ihren ehemaligen Kollegen.

 

Es ist die Nachricht, auf die „Dawson’s Creek“-Fans schon ewig warten: Es wird eine Reunion der Hauptdarsteller geben! Das bestätigte Joey-Darstellerin Katie Holmes nun in einem Interview mit Jimmy Fallon in der „Tonight Show“.

 

„Dawson’s Creek“: 20 Jahre nach der Erstausstrahlung

Zur Feier des 20. Jubiläums der Ausstrahlung von „Dawson’s Creek“ holt Jimmy Fallon in einem Interview mit Katie Holmes ein altes Foto der Schauspielerin mit ihrem Kollegen und Dawson-Darsteller James van der Beek hervor. „Wir waren Babys. Wir waren 18 als wir damit angefangen haben, Michelle [Williams] war erst 16. Es war so eine tolle Zeit“, schwärmt die heute 39-Jährige.

Das gemeinsame Aufwachsen hat die „Dawson’s Creek“-Stars offenbar sehr zusammengeschweißt, denn Katie Holmes erzählt, dass sie sich bis heute hin und wieder mit James van der Beek (Dawson), Michelle Williams (Jen) und Joshua Jackson (Pacey) trifft. „Wir werden bald wieder alle zusammen sein“, verrät sie sogar und kündigt damit eine „Dawson’s Creek“-Reunion an.

Die scheint zwar nicht beruflicher Natur, also im Sinne einer Neuauflage oder ähnlichem, zu sein, trotzdem freuen wir uns schon jetzt auf die Instagram-Bilder, die dabei hoffentlich entstehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt