Stars

Kate Beckinsale: Scheidung von Len Wiseman nach zwölf Ehejahren!

Kate Beckinsale und Len Wiseman
Kate Beckinsale und Len Wiseman lassen sich scheiden. /Getty Images

Die Scheidungs-Welle geht weiter: Kate Beckinsale und Ehemann Len Wiseman haben ihre Trennung bestätigt.

Das "Underwold"-Traumpaar lässt sich scheiden. Regisseur Len Wiseman hat die Scheidungspapiere eingereicht. Laut "TMZ" sind "unüberbrückbare Differenzen" der Grund für das Liebes-Aus zwischen ihm und Kate Beckinsale.

Die beiden hatten sich bei Dreharbeiten zu "Underworld" kennen und lieben gelernt. Nach zwölf Jahren nun das Ehe-Aus.

Scheidung macht es offiziell

Das Paar ist angeblich schon seit einem Jahr getrennt, die Scheidung nur noch reine Formsache.

Anders als bei "Brangelina", dem aktuellsten Scheidungs-Fall in Hollywood, wird es wohl zu keiner Schlammschacht kommen. Die beiden Stars stellen keine Unterhaltsforderungen.

Beckinsale auf Erfolgsspur

An neuen Bewerbern dürfte es Kate Beckinsale nicht gerade mangeln. 2009 wurde sie vom US-Magazin "Equire" immerhin zur "Sexiest Woman Alive" gekürt.

Sollte es nicht gleich mit einer neuen Liebe klappen, läuft es zumindest beruflich für die britische Schauspielerin gut. Am 1. Dezember kommt der fünfte Teil der "Underworld"-Reihe mit Beckinsale in der Hauptrolle ins Kino.

Im Video erfahrt ihr mehr über die Promi-Trennungen 2016:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt