Fernsehen

Kandidatin Julia Fux bei GNTM 2017

Julia Fux hat es bei GNTM 2017 schon bis zur beliebten Umstyling-Folge geschafft. Sie ist schüchtern und unscheinbar, doch das hat Heidi auch in der Vergangenheit nicht unbedingt gestört.

GNTM 2017: Julia Fux
GNTM 2017: Julia Fux. Foto: Julia Fux
 

Julia Fux (20) hatte es in den ersten Folgen von GNTM wegen ihrer ruhigen Art nicht immer leicht. Doch die gebürtige Österreicherin ist wandelbar und hat vor der Kamera einiges zu bieten. In einem Interview mit „Nachrichten.at“ sagte Julia kürzlich, sie habe sich bei GNTM beworben, um „Model-Luft zu schnuppern“. Als weiteren Beweggrund für ihre Teilnahme nannte sie dann sogar ihre vermeintliche Schwäche : „Außerdem will ich beweisen, dass ich es trotz meiner ruhigeren Art schaffen kann“.

 

GNTM 2017: Julia Fux ist das nette Mädchen von nebenan

Zwar ist Julia mit ihren langen dunklen Haaren und dem markanten Gesicht mit den schönen grünen Augen ein echter Hingucker, allerdings könnte man sie trotzdem als das nette Mädchen von nebenan beschreiben. Gegenüber „Nachrichten.at“ gab sie an, ganz gewöhnliche Hobbys zu haben: „Musik hören, Freunde treffen, shoppen, ins Kino gehen“. Bei GNTM bekam man zudem mit, dass sie sich auch gerne mal zurückzieht und ein Buch liest. Außerdem gilt Julia als ausgesprochener Selena Gomez-Fan.

 

Das Geheimnis der Traumfigur von GNTM Julia

Julia ist groß und schlank. Davon träumen viele Mädels. Eigener Aussage zufolge sieht Julia so toll aus, weil sie Wert auf eine gesunde Ernährung legt und regelmäßig Sport treibt. Wir sind gespannt, wie sich Julia beim heutigen Umstyling verändern wird. Vielleicht verpasst Heidi ihr eine Kurzhaarfigur, aber ihre tolle Figur kann ihr niemand nehmen.

Mehr zu GNTM 2017 bekommt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!