Fernsehen

Kandidat plaudert: Sex-Skandal bei der Bachelorette 2018!

Die Bachelorette 2018 muss sich bald für ihren Traummann entscheiden. Dass die Kandidaten die Entscheidung sehnsüchtig erwarten, verrät jetzt ein Kandidat.

"Die Bachelorette" 2018: Das sind die Kandidaten
Sex-Lust bei den Kandidaten von Bachelorette 2018 MG RTL D / Frank Irlenborn
 

Bachelorette 2018: Lust-Frust bei den Kandidaten

Eine ganze Weile harren die Bachelorette-Kandidaten nun schon in der Villa aus, um Nadines Herz zu erobern. Viel Testosteron auf einen Haufen und nur eine Frau, die oft unerreichbar scheint: Kein Wunder, dass da schnell Frust aufkommt, den man(n) loswerden will.

Eddy klärt in der aktuellen Bachelorette-Folge die Zuschauer auf. "Ich muss sagen, 22 Tage – ich hab mich nicht einmal selbst angefasst", zeigt er sich sichtlich stolz. Doch bei seinen Konkurrenten ist die Lage scheinbar anders. "Der eine oder andere kann der Lust nicht widerstehen....", verrät Eddy mit einem Lachen.

 

Bachelorette 2018: Daniel und das Übernachtungsdate

Einige der Kandidaten gehen also wohl abseits der Kameras alleine ihrer Lust nach. Der Stimmung im Haus kann das nur guttun. Für Eddy reichte es trotz Durchhaltevermögen nicht. Er musste die Villa noch vor der Nacht der Rosen verlassen.

Neben Eddy mussten in der Nacht der Rosen auch Dave und Jorgo gehen. Dafür durfte Daniel mit der Bachelorette den Tag zuvor einen romantischen Abend in Athen verbringen - und sogar übernachten.

Was bei dem Übernachtungsdate noch so passiert ist, verraten die beiden nicht. Von Lust-Frust scheint bei Daniel jedenfalls keine Spur zu sein...

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt