Stars

Kampf der Realitystars: Zwillinge packen über Dreh und Playboy aus!

Aktuell sorgen die Zwillinge Tayisiya und Yana Morderger beim „Kampf der Realitystars“ für Aufregung. Nun machen sie ein schlüpfriges Geständnis.

"Kampf der Reality-Stars": Wer sind die Zwillinge Tayisiya und Yana Morderger ?
Die Zwillinge packen über den Dreh beim "Kampf der Realitystars" aus RTLzwei

Sie sind sicherlich die wohl umstrittensten Kandidaten bei „Kampf der Realitystars“: Tayisiya und Yana Morderger (beide 23), besser bekannt als „die Zwillinge“, spalten mit ihrer kindlichen Art die Zuschauer. Die einen finden ihre Naivität und die daraus resultierend Wortgefechte amüsant, andere hingegen sind davon schlichtweg genervt.

Wer von den Zwillingen nicht genug bekommt, hat nun die Chance, mehr über die Tennis-Spielerinnen zu erfahren. Denn wie es inzwischen Gang und Gäbe ist für viele Trash-Formate ist, versammeln sich die Kandidaten während der Ausstrahlung in verschiedenen Podcasts. In der neuen Produktion „Trash-Geflüster“ von und mit Sam Dylan haben die Mordergers die Ehre, die allerersten Gäste zu sein.

Dabei wird zu Beginn gerade Sandy Fähse angegangen. Er solle mehr „Gentleman-like zu einer Frau“ sein und sich mehrmals überlegen, was er wann sagt. Aber man hätte während des Drehs alle ins Herz geschlossen. Auch interessant: Die drei unterhalten sich da drüber, wie viel Material anscheinend doch der Schere zum Opfer gefallen sind. So wurden zum Beispiel einige Aussprachen einfach aus der Sendung entfernt.

Die Beziehungen der beiden waren ebenfalls Thema. So war beispielsweise ein Ex-Freund von Tayisiya zu geizig. Doch eine Sache überraschte Moderator Dylan: Die beiden würden gerne mal in den Playboy. Damit wären sie etwas besonderes, denn so viele Zwillinge waren in dem Kultblatt bisher noch nicht abgelichtet.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt