Serien

Kaley Cuoco-Sweeting lässt für sexy Cover-Shoot die Hüllen fallen!

Dass „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco-Sweeting über einen Traumbody verfügt, dürften nicht nur Fans der Serie bestätigen können. Doch die 29-jährige gab in einem Interview nun zu, dass sie sich für ihre Traumfigur nicht nur quälen, sondern auch viele liebgewonnene Dinge aufgeben musste.

Kaley Cuoco-Sweeting Radikaldiät
Getty Images

„Ich habe in meiner ganzen Karriere noch nicht so hart daran gearbeitet, um gut auszusehen“, sagt der 29-jährige „Big Bang Theory“-Star in einem Interview mit der Dailymail. Nicht nur hat sie dank ihrer Yoga-Kurse mittlerweile eine Top-Figur, sondern fühlt sich in ihrer neuen Haut auch sichtlich wohler als zuvor: „Ich liebe es straff auszusehen und Muskeln zu haben. Es ist so sexy und wunderschön.“

Obwohl alles so leicht und locker klingt, hat sich Kaley Cuoco-Sweeting auf dem Weg zur richtigen Diät und Sportart ganz schön gequält. Denn um die perfekte Routine für sie zu finden, brauchte es seine Zeit: „Was für meine Freunde funktioniert, muss nicht unbedingt für mich funktionieren.“ Dabei hat die Darstellerin nicht nur eiserne Härte im Yoga-Studio bewiesen, sondern auch zuhause im Bett: Denn süße Gute-Nacht-Snacks fielen dem neuen Körperbewusstsein der Darstellerin zum Opfer.

Dass war wohl besonders hart, weil sie und ihr Ehemann Ryan Sweeting sich in der Vergangenheit des Nachts an den süßen Nachttischsnacks bedient hätten – „Wie ein Paar von 4-jährigen“, wie die sexy Darstellerin zugibt. Für mehr „sexy Times“ mit Kaley Cuoco-Sweeting müssen wir wohl den Start der neunten Staffel von The Big Bang Theory im Fernsehprogramm von ProSieben abwarten. Einen grandiosen Vorgeschmack auf sexy Kaley bietet allerdings das Shape-Coverfoto:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt