Stars

Kaley Cuoco: Heimliche Sex-Affäre mit Johnny Galecki

Freundschaft mit gewissen Vorzügen: Kaley Cuoco und Johnny Galecki sollen eine heimliche Sex-Beziehung haben.

Kaley Cuoco
Können nicht voneinander lassen: Kaley Cuoco und Johnny Galecki. /Getty Images

Sie harmonieren nicht nur vor der Kamera. Auch privat haben Kaley Cuoco alias Penny und Johnny Galecki alias Leonard ein inniges Verhältnis. Sehr innig. Freunde der beiden "The Big Bang Theory"-Stars verrieten jetzt dem "OK!"-Magazin, dass die beiden nicht ohne einander können: "Sie wollen nichts Ernstes, aber sie fühlen sich wirklich wohl miteinander." Deshalb hätten sich die Schauspieler dazu entschieden, ab und an auch mal das Bett zu teilen.

Mehr soll zwischen den beiden aber nicht laufen: "Wenn Kaley jemanden findet, dann beendet sie es." So richtig auf die Suche nach einem neuen Freund scheint die Penny-Darstellerin nach dem Liebes-Drama und der Scheidung von Ryan Sweeting nicht gehen zu wollen. Umso mehr genießt sie die lockere Affäre mit ihrem Freund Johnny Galecki. Warum auch nicht, wenn sie so auf nichts verzichten muss? 

Seit ihrer Zusammenarbeit bei "The Big Bang Theory" sind die beiden ein Herz und eine Seele. Die Blondine postet regelmäßig mit ihrem BFF Johnny Bilder auf Instagram.

Von 2008 bis 2010 waren die beiden sogar heimlich ein Paar. Nach dem Ehe-Aus von Kaley wurde den beiden erneut ein Techtelmechtel nachgesagt. Die beiden äußerten sich nie dazu. Dass sie sich sich jetzt zur ihrem aktuellen Beziehungsstatus äußern werden ist also eher fraglich.

Doch könnte die "Freundschaft Plus" auch für Probleme sorgen? Was passiert etwa, wenn sich Johnny Galecki ein Liebes-Comeback wünscht und eine Abfuhr von Kaley kassieren muss? Sex am Arbeitsplatz wird da schnell zu einer schwierigen Angelegenheit. Bisher haben Kaley und Johnny aber alles gut im Griff. Hoffen wir, dass die Sex-Affäre die beiden eher beflügelt.

 

In unserem Video erfahrt ihr, was wir uns für die zehnte "BBT"-Staffel wünschen:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt