Stars

Justin Bieber bittet Fans für ihn zu beten

In einem Instagram-Post bittet Justin Bieber seine Fans für ihn zu beten. Der Sänger kämpft schon seit einiger Zeit mit Depressionen.

Justin Bieber
Justin Bieber ist wieder in Therapie. Der Sänger leidet unter Depressionen. / Getty Images

Wie schlecht es Justin Bieber wirklich geht, war bisher unklar. Doch nachdem er sich nun erneut wegen seiner anhaltenden Depression in Therapie begeben hat, ist die Sorge unter seinen Fans groß. Freunde des Sängers bangen angeblich sogar um sein Leben. Erstmals meldete sich der 24-Jährige nun selbst zu seiner Gesundheit und sorgt damit nicht gerade für Erleichterung.

 

Freunde bangen um das Leben von Justin Bieber

Auf Fotos wirkte er zuletzt oft blass und niedergeschlagen. Wie US-Medien berichteten, fürchten enge Freunde von Justin Bieber sogar um sein Leben: "Justin steht auf Messers Schneide im Moment. (...) Er scheint seinen Lebenswillen verloren zu haben." In einem Instagram-Post meldete er sich nun erstmal selbst zu Wort.

„Ich wollte euch ein bisschen auf dem Laufenden halten, hoffentlich wird das, was ich gerade durchmache, bei euch ankommen. Ich musste wirklich kämpfen. Und ich fühle mich total durcheinander und komisch“, spricht er dort zu seinen Fans. Auf dem Foto ist er mit seinem Manager Scooter Braun und Rapper Kanye West zu sehen. Zwar ist sich Bieber zwar sicher, sich aus der aktuellen Gefühlslage wieder befreien zu können, hat aber trotzdem ein Anliegen an seine Fans. „Ich möchte euch trotzdem darum bitten, für mich zu beten. Ich habe das Gefühl, das hilft mir momentan. Danke.“

Hinweis der Redaktion:

Wenn Sie selbst unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leiden oder jemanden kennen, der daran leidet, suchen Sie das Gespräch mit ihren Mitmenschen oder lassen Sie sich von der Telefonseelsorge helfen. Sie erreichen sie telefonisch unter 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!