Kino

Jussi Adler-Olsens Krimi "Erbarmen" wird verfilmt

Jussi Adler-Olsens Krimi "Erbarmen" wird verfilmt
Jussi Adler-Olsens Krimi "Erbarmen" wird verfilmt

Jussi Adler-Olsens Bestseller-Krimi "Erbarmen" ("Kvinden i buret") aus dem Jahr 2007 wird verfilmt. Regisseur Mikkel Norgaard ("Klovn") wird den

Jussi Adler-Olsens Bestseller-Krimi "Erbarmen" ("Kvinden i buret") aus dem Jahr 2007 wird verfilmt. Regisseur Mikkel Norgaard ("Klovn") wird den dänischen Kinofilm in Szene setzen. Das Drehbuch adaptiert Nikolaj Arcel ("Verblendung", "Die Wahrheit über Männer"), für die Hauptrolle des findigen Ermittlers ist Schauspieler Nikolaj Lie Kaas ("Dänische Delikatessen", "Adams Äpfel") vorgesehen.Der erste Fall des Kopenhagener Ermittler Carl Morck handelt von dem spurlosen Verschwinden einer jungen Frau vor mehreren Jahren. Man vermutet Tod durch Ertrinken, doch sie ist nicht tot, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton gefangen gehalten. Erst das Sonderdezernat Q unter der Leitung von Carl Morck kommt den Entführern auf die Spur.Der Thriller kommt am 3. Oktober 2013 in die deutschen Kinos unter dem Verleih NFP, die auch für die Produktion mitverantwortlich ist.


Tags:
TV Movie empfiehlt