Kino

"Jurassic World": Spielberg und Trevorrow planen neue Dino-Trilogie!

Die Dinos sind los: Nach dem enormen Erfolg von "Jurassic World" an den Kinokassen weltweit ist nun definitiv bestätigt, dass Produzent Steven Spielberg und Regisseur Colin Trevorrow an einer neuen Saurier-Trilogie arbeiten!

Jurassic World, Jurassic Park, Chris Pratt
Chris Pratt muss bald wieder fleißig Raptoren trainieren: Denn die "Jurassic World"-Saga geht gleich mit zwei Fortsetzungen weiter!

Die Urgewalt des Indominus Rex war nur der Anfang! Denn kaum ein Kino-Blockbuster erschütterte die Kinokassen so gewaltig wie "Jurassic World", der vierte Teil der grandiosen Dino-Kinoreihe von Steven Spielberg. Natürlich war es da nur eine Frage der Zeit bis der derzeit dritterfolgreichste Kinofilm aller Zeiten eine Fortsetzung spenidert bekommt: Bereits im Juni 2018 soll Regisseur Colin Trevorrow "Jurassic World 2" auf die Kinoleinwände loslassen.

Doch nun gab Universal Pictures Vorsitzende in einem Interview mit dem "Hollywood Reporter" bekannt, dass dies noch lange nicht das Finale der Dino-Franchise bedeuten wird. Denn im Interview enthüllt sie ein klitzekleines Detail, das jetzt riesengroße Furore macht: „Es gibt keinerlei Gründe zur Sorge. Regisseur Colin Trevorrow arbeitet fleißig an einem Entwurf. Er hat sich mit Steven Spielberg zusammengesetzt und sie haben sogar eine Idee für die nächsten zwei Filme. Wir wussten nicht, dass „Jurassic World“ als Trilogie angelegt ist. Was für eine tolle Überraschung!“

Ziemlich wahrscheinlich wird auch Hollywood-Superstar Chris Pratt bei den zwei Fortsetzungen wieder mit dabei sein, um die wildgewordenen Dinos im Zaun zu halten – und hin und wieder sicher wieder für einige Lacher zu sorgen. Übrigens ist es keine Neuigkeit, dass die "Jurassic World"-Trilogie auf die "Jurassic Park"-Trilogie folgen wird: Regisseur Trevorrow hatte in einem Interview mit Collider.com diesbezüglich bereits Andeutungen gemacht.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt