Filme

Jurassic World 3: Seht das erste Dino-Baby!

"Jurassic World 3" nimmt allmählich Formen an. Jetzt hat der Regisseur das Bild eines niedlichen Neuzugangs geteilt

Jurassic World Chris Pratt
Chris Pratt bekommt in "Jurassic World 3" niedliche Unterstützung

Zusammen haben die ersten beiden "Jurassic World"-Filme mit Chris Pratt insgesamt fast 3 Milliarden Dollar eingespielt. Da der zweite Teil auf einem Mini-Cliffhanger endete, war es nur eine Frage der Zeit, wann der dritte Teil kommt.

Jetzt hat Regisseur Colin Trevorrow zumindest einen kleinen Einblick in die Produktion gegeben. Auf Twitter zeigt er das Modell eines kleinen Triceratops:

Dabei handelt es sich um animatronische Puppe, die in dem neuesten Film des "Jurassic Park"-Franchises zum Einsatz kommt. Trevorrow hatte bereits den ersten "Jurassic World" inszeniert, für den zweiten Teil nahm der Spanier Juan Antonio Bayona auf dem Regiestuhl Platz.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt