Fernsehen

Juchu, "Taken" wird zur Serie!

Jetzt wird aus dem nächsten Kino-Hit eine TV-Serie: "96 Hours - Taken" machte 2008 aus Liam Neeson einen mörderisch coolen Action-Helden. Nun kommt der Kracher als Serie auf den kleinen Bildschirm.

Liam Neeson
2008 erschien der erste "Taken"-Film mit Liam Neeson in der Hauptrolle

Nach "Behind Enemy Lines", "Training Day" und "Wie ein einziger Tag" wird aus "96 Hours - Taken" eine TV-Serie. Sie soll die Vorgeschichte zum Kino-Hit aus 2008 erzählen. Mehr Informationen sind bis jetzt noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. 

"96 Hours - Taken" zeigte damals Liam Neeson als Ex-CIA-Agenten Bryan Mills, der seine Tochter aus den Fängen eines Mädchenhändlerrings befreit. Das Drehbuch lieferte Luc Besson. 2012 und 2015 kamen sehr erfolgreiche Fortsetzungen. Nun also die TV-Serie - ob Liam Neeson mit an Bord ist, steht noch in den Sternen, aber es gibt sicher eine Menge Fans, die sich über einen Gastauftritt des Schauspielers freuen würden. Schließlich hatte er ihnen zuletzt eher Sorgen bereitet.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt