close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

Joss Whedon dementiert Gerüchte über einen neuen "Hulk"-Film

Nach seinem Auftritt in Marvel´s The Avengers festigte sich das Gerücht um einen neuen "Hulk"-Film. Dabei könnte sein geplanter

Joss Whedon dementiert Gerüchte über einen neuen "Hulk"-Film
Joss Whedon dementiert Gerüchte über einen neuen "Hulk"-Film

Nach seinem Auftritt in Marvel´s The Avengers festigte sich das Gerücht um einen neuen "Hulk"-Film. Dabei könnte sein geplanter Auftritt in der Fortsetzung Marvel´s The Avengers 2 den Übergang in eine neue "Hulk"-Welt geben. Doch nun meldet sich Regisseur und Drehbuchautor Joss Whedon erstmals zu Wort und dementiert in einem Interview mit IGN die Gerüchte mit einem kurzen aber doch unmissverständlichem Kommentar: "Das ist Blödsinn". Zu diesem Zeitpunkt arbeitet der erfolgreiche Filmemacher an dem Drehbuch zu Marvel´s The Avengers 2, das voraussichtlich erst in einigen wenigen Monaten fertig wird, bestätigt Whedon. Über die Handlung wurde aber noch nichts verraten. Dennoch dürfte das Gerücht damit noch nicht ganz aus der Welt sein. Schließlich ist noch jede Menge Zeit, bis das Drehbuch fertig ist. Auch ist die beliebte Comic-Figur Hulk ein Garant für jede Menge Action, wie schon sein Auftritt in "Marvel´s The Avengers" zeigte. Sein Debüt feierte das grüne Monster von Stan Lee und Jack Kirby im Jahr 1962. Die Handlung folgt dem Nuklearphysikers Dr. Bruce Banner, der nach einem Unfall eine große Menge an Gammastrahlungen ausgesetzt wurde und sich fortan bei jedem Anflug von Wut in das rasende Monster Hulk verwandelt. Es entstanden bereits einige Verfilmungen über das grüne Monster, wie Hulk (2003) von Ang Lee mit Eric Bana, der in Louis Leterriers Der unglaubliche Hulk (2008) von Edward Norton dargestellt wird. In Marvel´s The Avengers konnte schließlich Mark Ruffalo als grünes Monster die Fans überzeugen. Update: Auch "Hulk"-Darsteller Mark Ruffalo spricht sich für einen eigenen Kinofilm über das grüne Monster aus, wie er nun über sein Twitter-Account vermeldet. Gerne würde er die Titelrolle übernehmen. Jedoch ist derzeit kein eigener Kinofilm in Planung, doch "man weiß nie, was die Zukunft bringt", so Ruffalo. In Marvel´s The Avengers 2 werden nach der äußerst erfolgreichen Comicverfilmung "Marvel´s The Avengers" erneut die legendären Superhelden des Marvel-Universums Iron Man (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson), Hulk (Mark Ruffalo), Captain America (Chris Evans), Hawkeye (Jeremy Renner) und Samuel L. Jackson als Nick Fury wiedervereint. Eine Bestätigung über eine Besetzung liegt derzeit noch nicht vor, jedoch wird mit einem Wiedersehen der Stars aus dem Originalfilm erwartet. Wann die Dreharbeiten zu Marvel´s The Avengers 2 beginnen werden, wird noch bekannt gegeben. Ein US-Kinostart steht jedoch schon für den 1. Mai 2015 fest.



Tags:
TV Movie empfiehlt