Fernsehen

Jonas Lauenstein steigt als Kai bei GZSZ ein!

Jonas Lauenstein
Jonas Lauenstein wird bei GZSZ eine Gastrolle übernehmen. Foto: RTL/ Rolf Baumgartner

Es gibt einen neuen männlichen Darsteller bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"! Jonas Lauenstein wird in den nächsten Wochen in die Rolle des Kai schlüpfen und Philipp (Jörn Schlönvoigt) das Leben schwer machen. Denn der Schauspieler wird den Mann spielen, der Philipps Identität stiehlt und damit Drogengeschäfte abwickelt.

Momentan plagt sich Philipp mit einem Identitätsdieb herum, denn nach einer durchzechten Nacht wurde sein Portemonnaie mit seinen ganzen Karten gestohlen. Zunächst sieht alles relativ harmlos aus, doch dann fährt der Dieb in seinem Namen alkoholisiert Auto!

Und das ist erst der Anfang. Denn dann lässt der Unbekannte auch noch Medikamente aus dem Krankenhaus verschwinden. Und zu Krönung dealt er mithilfe von Philipps Identität auch noch mit Drogen. Daraufhin versucht Philipp verzweifelt, Kai auf die Schliche zu kommen.

Erste große TV-Rolle

Klingt also, als würde der Schauspieler bei GZSZ in eine ganz schön fiese Rolle schlüpfen! Vor seinem Engagement bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" war der Darsteller vor allen Dingen am Theater zu sehen, unter anderem in dem Stücken "Nathan, der Weise"und "Moritz in der Litfaßsäule", bei dem er die Titelhauptrolle übernahm.  Zuletzt spielte er in dem Stück "Denn sie posten nicht was sie tun" am Jungen Staatstheater Berlin-Parkaue mit.

Mit dem Gastauftritt des Kai bei GZSZ übernimmt er seine erste größere Fernsehrolle. Wie lange Jonas Lauenstein in der Soap zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings ist jetzt schon klar, dass sein Charakter bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" für ganz schön viel Chaos sorgen wird!

Und es gibt sogar noch einen Neuzugang bei GZSZ! Luise von Finckh wird die Rolle der Jule Vogt übernehmen. Welche Storyline auf sie wartet, seht ihr im Video!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt