Fernsehen

Jon Cryer kehrt zurück zu „Navy CIS“

„Two and a Half Men“-Star Jon Cryer kehrt zurück zu „NCIS“. Schon bald steht der Schauspieler für die Crime-Serie wieder vor der Kamera.

Jon Cryer, Two and a half men, NCIS, Navy CIS
Aus "Two and a Half Men" bekannt: Jon Cryer / Getty Images

Achtung, die nachfolgende Meldung enthält Spoiler zur 13. Staffel von „NCIS“!

Nach dem Ende der Kult-Sitcom „Two and a Half Men“ bleibt der Alan-Darsteller Serien-Fans weiter erhalten. So spielte er bereits in zwei Folgen der aktuellen dreizehnten Staffel von „NCIS“ die Rolle des Arztes Cyril Taft, der Special Agent Gibbs das Leben rettete. 

In der zweiten Hälfte der Staffel kommt Taft nun ein weiteres Mal zum Einsatz. In der Folge „Loose Cannon“ wird der Arzt in einen Fall verwickelt. „Dieses Mal wird Jon Cryer als Doktor Taft Gibbs dabei helfen, einen Fall zu lösen. Das bereitet ihm Freude!“, so Produzent Gary Glasberg. Das verkündete er gegenüber dem Entertainment-Magazin „EW.com“.

Auch Schauspielerin Laura San Giacomo kehrt als Tafts Assistentin Dr. Grace zurück zur Serie. Vorerst wird es für die beiden bei diesem Einsatz bleiben. Die Begeisterung des Produzenten lässt jedoch auf weitere Gast-Auftritte hoffen: „Kriminalfälle zu lösen kann also tatsächlich Spaß machen. Es ist ein Geschenk, Jon als Teammitglied zu haben. Dank seines schauspielerischen und komödiantischen Talents passt er perfekt zu unserem Team“, so Glasberg.

Die neuen Folgen „NCIS“ laufen seit dem 10. Januar, immer sonntags um 20.15 Uhr bei SAT.1.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt