Fernsehen

Joko und Klaas: Diese dumme Aktion kann teuer werden!

Joko und Klaas, Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf, Das Duell um die Welt
Sind sich für nichts zu schade: Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt / Getty Images

Das Moderatoren-Duo Joko und Klaas ist dafür bekannt, die Schmerz- und Geschmacksgrenzen auf’s Äußerste zu reizen. Für ihren neusten Streich müssen sich die beiden nun verantworten.

Im „Duell um die Welt“ unterziehen sich die beiden Klassen-Clown regelmäßig fiesen und verrückten Challenges. Ob im U-Boot gefangen, ein zugenähter Mund oder eine Haifisch-Attacke – den beiden ist keine Herausforderung zu groß, kein Stunt zu krass.

Doch mit ihrer neusten Aktion haben die beiden eine Grenze zu viel überschritten. Bei der Medienaufsicht und dem Jugendschutz kam die Sendung vom vergangenen Wochenende gar nicht gut an.

Für die Samstagabendshow begab sich Moderator Joko Winterscheidt nach Ecuador und wurde von Kontrahent Klaas Heufer-Umlauf auf einen üblen Drogen-Trip geschickt. 1,7 Millionen Zuschauer sahen zu, wie der 36-Jährige Ayahuasca konsumierte. Dabei handelt es sich um ein Hallizugen, das noch stärker wirken soll als LSD.

Einige Szenen lang zeigte ProSieben, wie Joko mit den haarsträubenden Auswirkungen der gefährlichen Droge zu kämpfen hatte. Krämpfe, Visionen, Brechreiz - das volle Programm!

Nun prüfen die Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg und der Jugendschutz die eingegangenen Zuschauer-Beschwerden. Es geht vor allem darum, dass die üblen Szenen bereits um 22 Uhr im TV ausgestrahlt wurden. Mit Pech droht den beiden und ihrem Show-Format ein Bußgeld oder eine Beanstandung. Bei einem Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz würde wahrscheinlich der verantwortliche Sender ProSieben für die Zahlung aufkommen müssen.

Bereits im Jahr 2013 gerieten die beiden Moderatoren ins Visier der Jugendschützer, nachdem sie sich gemeinsam mit Matthias Schweighöfer in ihrer Sendung „Circus HalliGalli“ vor laufenden Kameras mit jeder Menge Vodka begnügten.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt