Kino

Johnny Depp will Rolling Stones zur Hochzeit

Johnny Depp will Rolling Stones zur Hochzeit
Johnny Depp will Rolling Stones zur Hochzeit (Wild Bunch) Wild Bunch

Johnny Depp will Amber Heard barfuß am Strand ehelichen - und die Rolling Stones sollen dazu spielen.

Johnny Depp und Amber Heard planen ihre Hochzeit und haben schon recht konkrete Vorstellungen in Sachen Zeremonie und Hochzeitsband: Die Rolling Stones sollen zum Fest höchstpersönlich anrücken, wünscht sich Johnny Depp. Das dürfte auch kein Problem für den Star sein, der nicht nur die entsprechende Kohle besitzt, sondern vor allem Keith Richards als langjährigen Film- und Musikerkollegen sowie guten Kumpel kennt. Die Hochzeitsplanung sei noch in einem frühen Stadium doch dieses eine weiß der "Fluch der Karibik"-Star schon sicher: "Er will Keith und seine Jungs dabei haben und sie sollen auch ein, zwei Tracks spielen."

 

Rum und Rock'n'Roll

Ob Keith Richards schon zugesagt hat, ist noch nicht bekannt. Wenn er allerdings hört, in was für einem Rahmen die Trauung stattfinden soll, ist er mit Sicherheit an Bord: Ein abgelegener Strand auf Johnny Depps Privatinsel Little Hall's Pond Cay auf den Bahamas soll die Location werden, intim, privat und ohne großen Hollywood-Zauber. Und natürlich wolle man barfuß heiraten, wissen Insider. Danach plane man ein Barbecue, lustiges Geklampfe mit Johnny Depps Musiker-Freunden und einen Limbo-Dance. Für Barbados-Fan Keith Richards dürften solche Bedingungen bestens passen und man kann sich schon lebhaft vorstellen, wie er und Johnny Depp abends bei einer Buddel voll Rum gemeinsam in den Sonnenuntergang klimpern. titelgalerie



Tags:
TV Movie empfiehlt