Kino

Johnny Depp in Tim Burtons "Beetlejuice 2"?

Bei "Dark Shadows" arbeitet Tim Burton zum achten mal mit seinem Lieblingsschauspieler Johnny Depp zusammen. Und das Team plant schon die Zukunft.

Ob "Edward mit den Scherenhänden", "Alice im Wunderland" oder ab 10. Mai "Dark Shadows": Die Zusammenarbeit zwischen Regisseur Tim Burton und Superstar Johnny Depp garantiert seit über 20 Jahren skurrile, morbide und schaurig-schöne Unterhaltung. Dass das Zusammenspiel zwischen den beiden so wunderbar funktioniert, ist natürlich nicht weiter verwunderlich, sind sie doch privat eng befreundet. So ist Depp auch Patenonkel von Burtons beiden Kindern. Wenn Burton nun die Fortsetzung eines Filmes plant, der noch länger als ihre Bekanntschaft zurückliegt, dann darf sein Kumpel Johnny dabei eigentlich nicht fehlen. 1988 schaffte der Regisseur mit "Beetlejuice" den großen Durchbruch. Und da aktuell an einem Drehbuch für einen zweiten Teil gebastelt wird, drängt sich die Frage nach einer Beteiligung Depps selbstverständlich auf. Der Autor Seth Grahame-Smith, der auch "Dark Shadows" für Burton schrieb, plant schon mal einen Part für Depp ein."Es ist mir vielleicht unmöglich, das zu vermeiden - Burton könnte mich dazu zwingen", scherzte er. Burton und sein Dauerdarsteller neckten sich ebenfalls bei einem Interview über eine mögliche Rolle für Depp. Man darf also hoffen.

 

Der zweite vor dem ersten Schritt

Bevor eine Engagement Johnny Depps verhandelt werden kann, muss allerdings erst mal Tim Burton sein definitives Ja geben. Denn zur Zeit macht er seine Beteiligung an "Beetlejuice 2" von der Qualität des Drehbuchs abhängig. "Ich würde es machen, wenn es interessant ist", so Burton. "Obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich ein gutes Drehbuch erkennen würde, wenn es mich ins Gesicht beißt. Aber ich weiß, was ich mag, also werden wir sehen." Auch ddie Titelfigur der Horror-Komödie, "Beetlejuice"-Star Michael Keaton, hat seine Bereitschaft signalisiert. Jetzt liegt es also an Graham-Smith. Die aktuelle Zusammenarbeit von Burton, Depp und Graham-Smith ist mit "Dark Shadows" ab dem 10. Mai im Kino zu sehen.



Tags:
TV Movie empfiehlt