Kino

Johnny Depp: Neue Rolle als französischer Skandal-Diplomat!

Johnny Depp steht ein neues Projekt bevor: In "The Libertine", der an die Affäre um Dominique Strauss-Kahn angelehnt ist, wird er die Hauptrolle übernehmen.

Johnny Depp The Libertine
Vom verrückten Hutmacher zum Diplomaten. /Getty Images

Neben Johnny Depp, der als nächstes mit „Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln“ und „Fluch der Karibik 5“ im Kino zu sehen ist, wird auch die Französin Marion Cotillard eine Rolle übernehmen. 

„The Libertine“ basiere locker auf der DSK-Affäre von 2011, so eine Sprecherin. Johnny Depp wird in der Komödie einen französischen Diplomaten darstellen. Auch der Regisseur ist schon bekannt: Brett Ratner, der sich bereits mit Filmen wie der „Rush Hour“-Trilogie, „X-Men: Der letzte Widerstand“ sowie „Hercules“ einen Namen gemacht hat.

 

Johnny Depp als Diplomat unter Hausarrest?

Bis Mitte 2011 galt Dominique Strauss-Kahn als chancenreicher Konkurrent gegen Nicolas Sarkozy in der französischen Präsidentschaftswahl. Doch dann wurde ein schwerer Vorwurf gegen ihn erhoben: Die Vergewaltigung eines Zimmermädchens sowie Zuhälterei. Daraufhin trat Strauss-Kahn als Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) zurück und wurde unter Hausarrest gestellt. 2015 ließ man jedoch sämtliche Anklage gegen ihn wegen mangelnder Glaubwürdigkeit der Zeugen fallen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt