Kino

John Wick 4: Starttermin, Inhalt, Darsteller - So geht's weiter!

Keanu Reeves wird als "John Wick" auch weiterhin das Kino zerlegen: Denn zum Kinostart von Teil 3 wurde jetzt "John Wick 4" bestätigt. Das wissen wir bisher

John Wick 4
John Wick 4 kommt – Das wissen wir bisher! 2019 Concorde Filmverleih GmbH

Er kam, er sah, er zerstörte. Seit einer Woche ist "John Wick 3" in den amerikanischen Kinos zu sehen und konnte als erster Blockbuster die Dominanz von "Avengers: Endgame" niederschmettern. Mit einem Einspiel von über 56 Millionen US-Dollar gelang "John Wick 3" der mit Abstand erfolgreichste Start der Action-Reihe, die sich bei Kino-Fans mit ihren irren Action-Einlagen und dem hohen Body-Account einen echten Kultstatus erarbeitet hat.

 

John Wick 4 bereits bestätigt – Kinostarts ist schon offiziell

Tatsächlich hat das Branchenmagazin Entertainment Weekly nun offiziell bestätigt, dass ein vierter Teil der „John Wick“-Reihe definitiv in Arbeit ist. Sogar ein Kinostart soll schon feststehen: In den USA startet „John Wick 4“ bereits am 21. Mai 2021.

 

John Wick 4: Inhalt - So könnte es weitergehen!

Höher, schneller und noch brutaler: Der Krieg bricht in „Jon Wick 4“ wohl endgültig aus! Denn nach dem dramatischen Ende von John Wick 3 (ACHTUNG SPOILER) ist klar, dass unser Titelheld die Organisation und ihrem Zwölferrat nun endgültig aufmischen wird. Mit an seiner Seite nun auch Bowery King (Lawrence Fishburne), der sich mit seinem gut informierten und tötlichen Netzwerk an der Seite von John Wick stellt. Die beiden ziehen nun tatsächlich in den ultimativen Krieg gegen die hohe Kammer. Bekommen sie in Jon Wick 4 weitere Unterstützung?

John Wick 4
Welche Rolle spielen "Bowery King" und "Winston" in John Wick 4? 2019 Concorde Filmverleih GmbH

Zumindest Sofia (Halle Berry) dürfte sich früher oder später auf John Wicks Seite stellen, schließlich hat sie ihren eigenen Feldzug gegen die Organisation. Eines ist jedenfalls klar: Im Interview mit Cinemablend glaubt Regisseur „John Wick“-Chad Stahelski nicht wirklich an ein Happy-End für seinen kultigen Titelhelden. Somit wird Keanu Reeves in „John Wick 4“ wieder einmal ziemlich einstecken müssen.

 

John Wick 4: Das sagt Regisseur Chad Stahelski zum Film

Schon vor einigen Tagen äußerte sich "John Wick"-Regisseur Chad Stahelski zu einer möglichen Fortsetzung gegenüber Entertainment Weekly: „Mir macht es Spaß die Filme zu drehen, weil es kein Limit gibt. Wir erschaffen unsere eigene Mythologie und können auf ein Studio zählen, dass sich einerseits raushält, andererseits aber auch unsere verrückten Ideen unterstützt. Wenn der Film erfolgreich ist, setzen Keanu und ich uns zusammen und haben viele Ideen. Es ist eine witzige Welt. Wenn die Leute mehr wollen, kann ich mich schlimmere Dinge vorstellen als weiterzumachen.“

Und tatsächlich wird der Wunsch von Chad Stahelski nun wohl Realität. Wie es in "John Wick 4" mit dem kultigen Auftragskiller weitergehen könnte, könnt ihr in den nächsten Tagen in diesem Artikel lesen. Einen Trailer zu Teil 3 gibt es hingegen hier zu sehen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt