Stars

John Travolta: Sex-Affaire mit Piloten

Lange Zeit wurde gemunkelt und spekuliert, nun äußert sich John Travoltas Pilot und erklärt: "Wir hatten sechs Jahre lang eine Affaire."

John Travolta kämpft mit dem nächsten Skandal: Der 58-jährige ist eigentlich mit
John Travolta kämpft mit dem nächsten Skandal: Der 58-jährige ist eigentlich mit Schauspielerin Kelly Preston verheiratet und hat mit ihr drei Kinder, doch nun sagt sein Pilot, er habe eine sechs-jährige Beziehung mit dem Hollywood-Star gehabt. (Getty) Getty

Bereits im Mai diesen Jahres gab es einen großen Skandal: Schauspieler John Travolta wurde von zwei seiner Masseure wegen sexueller Nötigung und Körperverletzung angezeigt. Die Klagen wurden jedoch aus unbekannten Gründen fallen gelassen. Nun packt John Travoltas Privatpilot aus. In einem Interview verriet er, dass er mit John Travolta, Ehemann von Kelly Preston und Familienvater, sechs Jahre lang eine Affaire hatte. "Er wollte mit mir ein Sex-Video aufnehmen", sagt Pilot Doug Gotterba (62).

Im weiteren Interview verrät Gotterba über die Sex-Orgien: "Johns sexueller Appetit war außer Kontrolle. Ich habe ihm gesagt, dass er notgeil sei. Er wollte einfach zu viel davon." Travolta selbst versucht sich seit Monaten hartnäckig gegen die Schwulen-Vorwürfe zu wehren. Zur Premiere seines Films "Savages" im Juni erschien der 58-jährige Star demonstrativ mit Ehefrau Preston. Auf die Frage, ob Preston von der Homosexualität ihres Mannes wüßte, antwortete Travoltas Pilot: "Wie soll jemand nichts davon mitbekommen haben? Sie steckte doch mittendrin."

Doug Gotterba geht aber noch weiter und plaudert pikante Details aus: "Es war nicht leicht, der Geliebte eines Hollywood-Stars zu sein. Er hat seinen Prominenten-Status ausgenutzt, um mich zu manipulieren. Wenn er seinen Willen nicht bekommen hat, habe ich das zu spüren bekommen. Wenn es so lief, wie er wollte, hat er mich wie ein König behandelt." Außerdem sagt der Pilot: "Er wollte den Sex mit mir filmen. Aber ich habe nein gesagt."



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!