Stars

John Goodman: Mit Trainingsplan zur Traumfigur

Mit 1,87 Metern und 180 kg war "Roseanne"-Star John Goodman 2011 auf seinem Gewichts-Höhepunkt. Zu viel und schon gesundheitsbedrohlich. Der Kampf gegen die Kilo begann mit der Unterstützuung eines 64-jährigen Fitness-Gurus!

John Goodman Abnehmen
Wie ein neuer Mensch: John Goodman heute /Getty Images

Personal Trainer Mackie Shilstone arbeitete bereits mit Tennis-Ass Serena Williams zusammen und nahm sich vor ein paar Jahren auch Hollywood-Superstar John Goodman an. Dieser arbeitete seit einigen Jahren daran, seine körperliche Fitness zu verbessern. 2007 gab er deshalb schon den Alkohol auf.

Shilstone riet dem Emmy-Gewinner, auch seine Ernährung umzustellen und brachte ihm die mediterrane Ernährungsweise näher. Bei dieser Diät isst man ausschließlich Fisch, Nüsse, Öl, Früchte und Gemüse. Dazu kam, dass Goodman sechs Tage in der Woche trainierte und dafür sorgte, dass er täglich 10.000 bis 12.000 Schritte ging. Eine große Rolle habe ebenfalls regelmäßiges Fahrradfahren gespielt, erzählte Mackie Shilstone jetzt der "New York Post". Er wies aber auch darauf hin, dass der 45 kg-Gewichtsverlust Goodmans kein Selbstläufer gewesen sei: "Das ist nicht über Nacht passiert - es ist ein andauernder Prozess gewesen."

Wenn ihr ein Vorher-Nachher-Bild des Schauspielers sehen wollt, dann klickt hier.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!