Sport

Jogi Löw verkündet schockierende Wahrheit über Mesut Özil-Rücktritt!

In der ersten Pressekonferenz nach dem WM 2018-Aus liefert Jogi Löw nicht nur eine knallharte Analyse zum blamablen WM-Aus, sondern eine schockierende Wahrheit zu Mesut Özil.

Mesut Özil und Jogi Löw
Jogi Löw: Sein schockierendes Statement zum Rücktritt von Mesut Özil! Getty Images

Das WM-Aus nagt immer noch am Bundestrainer: Das war Jogi Löw in der ersten Pressekonferenz nach dem blamablen Aus in Russland anzumerken. Für Löw war das Ausscheiden in der Vorrunden nicht nur "ein absoluter Tiefschlag“, sondern in den ersten Tagen auch von "Frust, Niedergeschlagenheit, Enttäuschung und Wut" geprägt. Doch nachdem sich Löw ausführlich zu den taktischen Gründen des WM-Ausscheidens geäußert hatte, enthüllte er gegenüber der Presse schockierende Details zum Rücktritt von Mesut Özil.

 

Jogi Löw enthüllt erschütternde Wahrheit zum Rücktritt von Mesut Özil

Tatsächlich äußerte sich der Bundestrainer nun auch das erste Mal zum Rücktritt von Mesut Özil. Jogi Löw betonte, dass er vom offiziellen Aus des früheren Nationalspielers erst kurz vor der Veröffentlichung seines dritten Twitter-Statements erfahren habe. Der Wortlaut des Bundestrainers:

Warum ich mich bisher nicht geäußert habe: Es war so, dass sein Berater mich angerufen hat, spätnachmittags am Sonntag. Er hat mir mitgeteilt, dass Mesut den dritten Teil seiner Erklärung herausgeben wird. Der Spieler selber hat mich nicht angerufen. In der Vergangenheit war es immer so, dass es in solchen Fällen immer gute Gespräche mit Spielern gab. Der Mesut hat mich bis heute nicht angerufen. Er hat sich für diesen Weg entschieden, das muss ich so akzeptieren."

Warum sich Özil bis heute nicht beim Bundestrainer gemeldet hat, ist nicht bekannt. Nach dem Erdogan-Bild war Löw im Kreise der deutschen Nationalmannschaft einer der größten Verfechter des FC Arsenal London-Spielers. Teammanager Oliver Bierhoff betonte kurz nach der schockierenden Aussage von Jogi Löw, dass der Bundestrainer vom Verhalten des Ex-Nationalspielers sehr enttäuscht war.

Zu den Rassismus-Vorwürfen innerhalb der deutschen Nationalmannschaft betonte Löw, dass Rassismus in der deutschen Nationalmannschaft kein Thema war.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt