Stars

Joe Manganiello Vom Spargeltarzan zum sexy Stripper

Spätestens seit seinem Film-Debut 2002 als Flash Thompson in „Spider-Man“ ist Joe Manganiello (38) nicht mehr von unseren Kinoleinwänden wegzudenken. Mit seiner heißen Performance in „Magic Mike“ brachte er uns 2012 erneut zum Schwitzen. Doch er hatte nicht immer diesen Körper aus Stahl!

Joe Manganiello
Hot, hotter, Joe Manganiello! Doch das war nicht immer so... / Getty Images

Joe Manganiello wäre zu Zeiten Michelangelos wohl Vorbild für seine berühmte „David“-Statue gewesen (wenn „David“ einen Bart tragen würde). Der 1,96 Meter große Muskel-Mann zeigt auf seinem Facebook-Profil immer wieder, wie gerne er ins Fitnessstudio geht. Außerdem nehmen ihn zahlreiche Männermagazine auf ihr Cover. Doch Manganiello war nicht immer dieser sexy Hüne.

Jetzt zeigt uns ein Bild das allen Männern mit dürren Ärmchen Hoffnung macht: Joe Manganiello mit circa 14 Jahren, dicker Brille, fragwürdiger Frisur und Basketball in der Hand. Von Muskelbergen nicht die Spur. 

Wir sind froh, dass er den Weg in die Mucki-Bude noch gefunden hat. Wobei dieses Foto auch sehr eindrucksvoll demonstiert, dass die Pubertät und eine ordentliche Portion Willen (fast) alles möglich machen.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt