Sport

Joachim Löws Rausschmiss: Erstes Statement des FC Bayern München!

Wie gestern bekannt wurde sind die Bayern-Spieler Boateng, Hummels und Müller aus der Nationalmannschaft aussortiert. Jetzt äußert sich der FC Bayern München dazu!

FC Bayern München Rummenigge u Hoeneß
Der FC Bayern München äußert sich zu Joachim Löws Entscheidung. getty images

Joachim Löw hat die Entscheidung getroffen, dass Jerome Boateng, Mats Hummel und Thomas Müller nicht mehr Teil der Kaderplanung der deutschen Nationalmannschaft sind. Damit traf es drei Münchener Spieler.

 

FC Bayern München sehr kritisch

Der FC Bayern München nimmt heute im Namen von Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender) & Hasan Salihamidzic (Sportdirektor) offiziell Stellung zu dieser Entscheidung von Nationaltrainer Jogi Löw. Dabei akzeptieren und respektieren sie dessen Entscheidung zunächst weitestgehend.

Grundsätzlich kommentieren wir sportliche Entscheidungen des Bundestrainers nicht, die Nominierung des Kaders der Nationalmannschaft liegt ausschließlich in der Verantwortung von Joachim Löw.

Doch scheinen die Bayern-Bosse wenig begeistert von Zeitpunkt und Umgangsweise bezüglich der Bekanntgabe.

Allerdings halten wir den Zeitpunkt und die Umstände der Bekanntgabe dieser Entscheidung an die Spieler und an die Öffentlichkeit für fragwürdig. […] Dass die Spieler und die Öffentlichkeit rund dreieinhalb Monate später unmittelbar vor richtungsweisenden Spielen des FC Bayern am kommenden Samstag im Titelkampf der Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg und wenige Tage vor dem entscheidenden Rückspiel im Achtelfinale der Champions League am kommenden Mittwoch gegen den FC Liverpool informiert wurden, irritiert uns.

 

Überraschender Besuch von Löw und Bierhoff

Auch der gestrige Besuch von Jogi Löw und Oliver Bierhoff an der Säbener Straße schien nicht angemeldet gewesen zu sein.

Zudem hat uns überrascht, dass dies gestern im Rahmen eines unangekündigten Besuches von Joachim Löw und Oliver Bierhoff (Direktor Nationalmannschaften und Akademie) beim FC Bayern an der Säbener Straße erfolgte.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#MiaSanMia

Ein Beitrag geteilt von FC Bayern Official (@fcbayern) am

Die Bayern stecken tief in der Vorbereitung für Wolfsburg und das anstehende Champions League-Rückspiel im Achtelfinale gegen Liverpool. Inwiefern die eh schon schwächelnden Spieler Boateng und Hummels das beeinflussen wird, ist abzuwarten. Doch stärken wird es ihr momentanes Selbstvertrauen wohl nicht.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!