Fernsehen

Jimi-Blue Ochsenknecht: Vorzeitiges "Let's Dance"-Aus!

Ein Instagram-Bild sagt mehr als...Jimi-Blue Ochsenknecht verkündet sein "Let's Dance"-Aus mit einem Foto, das den Grund für seinen Ausstieg zeigt.

Jimi Blue Ochsenknecht
Jimi-Blue Ochsenknecht: Er muss aus "Let's Dance" aussteigen Matthias Nareyek/Getty Images
 

Jimi-Blue Ochsenknecht: Darum verlässt er die "Let's Dance"-Show

"Ich bin untröstlich, dass die Reise für mich bei @letsdance vorbei ist. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so viel Freude dabei haben würde", schreibt Jimi-Blue zu einem Instagram-Foto, das ihn mit traurigem Gesicht liegend im Bett zeigt. Rechts von ihm liegen Krücken und sein rechter Fuß ist in einer großen Schiene eingepackt. Diagnose: Ermüdungsbruch im rechten Mittelfußknochen. 

Der gebrochene Fuß bedeutet das Aus für Jimi-Blue bei "Let's Dance". Vor allem für seine Tanzpartnerin Renata Lusin tut es Jimi-Blue leid, dass es für die beiden bei "Let's Dance" nun nicht weitergeht: "Sie hat mir mit so viel Spaß und Ehrgeiz tanzen beigebracht."

Der Musiker und Sohn des Schauspielers Uwe Ochsenknecht möchte aber nicht Trübsal blasen, sondern wird seine Kollegen in der nächsten Show im Studio unterstützen - besonders seine Nachfolgerin.

 

Jimi-Blue Ochsenknecht: Das ist seine Nachfolgerin

Denn für Jimi-Blue wird eine andere Kandidatin wieder zu der Tanztruppe stoßen. "Jimi hat mich und das Publikum mit seiner unglaublichen Energie und Liebe zum Tanz berührt und begeistert. Es tut mir sehr leid, dass er nicht mehr weitertanzen kann. Ich hoffe, dass ich mit der gleichen Energie und Freude tanzen werde und ihn ein bisschen stolz machen kann", sagt seine Nachfolgerin über den Ausgeschiedenen.

Wer die Nachfolgerin von Jimi-Blue ist, erfahrt ihr mit Klick auf den unterlegten Link.

Alle News zur Show und den Kandidaten gibt es auf der Übersichtsseite "Let's Dance 2018".

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt