Fernsehen

Jetzt heiratet der schwule Bauer einen anderen!

Verrückt, das müssen die Frühlingsgefühle sein: Bei "Bauer sucht Frau" wird geheiratet, was das Zeug hält! Gerade erst gaben sich der Luxemburger Landwirt Guy und seine Victoria das "Ja"-Wort, jetzt läuten bei einem anderen Ex-Kandidaten die Hochzeitsglocken.

Pferdewirt Philipp Bauer sucht Frau
Philipp hat nach "Bauer sucht Frau" seine große Liebe gefunden. (RTL) RTL

Pferdewirt Philipp (31) aus Nordrhein-Westfalen hat sein Glück gefunden! Als erster schwuler Bauer suchte er in der siebten Staffel der RTL-Sendung nach der großen Liebe. Gefunkt hatte es damals zwischen ihm und Zahntechniker Veit (41), aber nach nur zehn Monaten war Schluss.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ – wie Recht Goethe mit dieser Weisheit hat, hätte sich Philipp vor vier Jahren nicht träumen lassen. Seinen Zukünftigen traf er nämlich wirklich direkt um die Ecke – und das ganz ohne die Hilfe von Kuppelshow-Moderatorin Inka Bause (46).

Eigentlich kannten sie sich schon

Beim großen „Bauer sucht Frau“-Jubiläum 2014 stellte der Pferdewirt dem Publikum seinen Schatz vor: Konditormeister Thies (25). „Thies wohnt im gleichen Ort wie ich und wir kennen uns eigentlich schon seit zehn Jahren. Vor neun Monaten waren wir auf der gleichen Party und da hat Thies mich angesprochen und gefragt, ob ich ihn noch kennen würde. Wir haben dann sehr nett gequatscht und uns zum Kaffee verabredet. Und dann hat es sehr schnell gefunkt“, erzählte Philipp damals.

Um ihr Glück vollkommen zu machen, wollen die zwei nun den nächsten Schritt wagen. Noch in diesem Frühjahr treten sie vor den Traualtar, wie die „Closer“ berichtet. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Alles über die Hochzeit von Guy und Victoria, erfahrt ihr hier.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt