Serien

Jetzt also doch! "Köln 50667"-Jule verabschiedet sich - dieses Mal für immer?

Jule wird die Situation in ihrer "Köln 50667"-WG zu viel: Die vom Koma geschwächte Beauty verabschiedet sich. Ist es dieses Mal für immer?

Aus bei "Köln 50667": Jule verabschiedet sich - dieses Mal für immer?
"Köln 50667"-Fans müssen sich von Jule verabschieden. RTL II

Jule ist festentschlossen, sich ihr altes Leben zurückzuholen. Als sie versucht alleine zu laufen, versagen ihre Muskeln und sie stürzt. Marc hilft ihr und Jule wird erneut deutlich, wie sehr sie ihn liebt.

Umso härter trifft es sie, als sie Marc und Lea zufällig in einem intimen Moment erwischt. Voller Scham will sie sich daraufhin in ihrem Zimmer verkriechen.

 

Aus bei "Köln 50667": Jule verabschiedet sich - dieses Mal für immer?

Doch es wird noch schlimmer: Als Jule in der Küche Hilfe braucht, will ausgerechnet Lea ihr unter die Arme greifen. Für die Blondine ein No-Go, schließlich hat sich Lea während ihres Komas Marc unter den Nagel gerissen. Wütend erklärt sie, Hifle von Lea brauche sie nicht.

Aufgeschreckt von dem Krawall eilen die anderen Mitbewohner in die Küche, wo Jule eine Entscheidung verkündet: Sie verlässt Köln, um zur Reha zu gehen. "Ich kann mir das hier nicht mehr geben", erklärt sie unbeirrt, als ihre Freunde sie vom Gegenteil überzeugen wollen.

Wird Jules Abschied dieses Mal endgültig sein? Oder kommt sie noch einmal zurück, nachdem sie ihre Behandlung abgeschlossen hat? 

Fans spekulieren seit Jules Unfall, ob Darstellerin Carolina Noeding die Serie bald dauerhaft verlässt. Vier Monate lag ihre Rolle bewegungslos im Krankenhaus, für die Schauspielerin die Gelegenheit, weiter zu studieren. Ob sie ihre neuerliche Abwesenheit von "Köln 50667" (mo-fr, 18.05 Uhr, RTL II) wieder für ihr Studium in Hannover nutzt? 

Das bleibt wohl abzuwarten... Im Video seht ihr, was die Ex-"Köln 50667"-Darsteller heute machen:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!