Stars

Jessica Paszka & Johannes Haller: Hochzeit liegt auf Eis - deshalb!

Jessica Paszka und Johannes Haller heiraten nicht, zumindest vorerst. Das hatten sich die werdenden Eltern eigentlich anders vorgestellt...

Jessica Paszka: Statement zu ihrer Schwangerschaft
Ex-Bachelorette Jessica Paszka ist schwanger und verlobt. Foto: Instagram/Jessica Paszka

Heiligabend 2020 stockte Fans von Jessica Paszka der Atem: Die Ex-Bachelorette und ihr Freund Johannes Haller verkündeten, dass sie bald heiraten würden. Kurz vorher und rund drei Jahre nach ihrer Teilnahme bei der RTL-Kuppelshow hatten die beiden wieder zueinander gefunden. Im Oktober machten sie ihre Liebe offiziell, Anfang Dezember folgte die Bekanntgabe, dass Jessica Paszka schwanger sei.

Passend zum sogenannten Blitzbaby sollte es dann also auch noch eine Blitzhochzeit geben. Sollte. Denn die Trauung liegt inzwischen auf Eis, wie die 30-Jährige auf Instagram verkündete: "Das Thema Heiraten haben wir jetzt erstmal verlegt."

 

Jessica Paszka & Johannes Haller: Darum liegt die Hochzeit auf Eis

Eigentlich hatte es das Paar gar nicht abwarten können, vor den Traualtar zu treten. Ihr Wonneproppen sollte bereits zur Geburt den gemeinsamen Nachnamen seiner Eltern tragen. Doch nicht nur die Coronapandemie machte den Turteltauben nun einen Strich durch die Rechnung. Auch die Bürokratie in ihrer Wahlheimat, Ibiza, sorgt für Stress. "Wir [heiraten] auf jeden Fall nicht auf die Schnelle einfach vor der Geburt, sondern wir lassen uns damit Zeit und es hat auch keine Eile", so das Fazit der Bald-Mama.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt