Serien

"Jessica Jones“ Staffel 3 bei Netflix: Das wissen wir bisher!

Seit Kurzem ist die zweite Staffel von Marvel’s "Jessica Jones" bei Netflix verfügbar. Jetzt wurde eine 3. Staffel offiziell angekündigt. Und so könnte es weitergehen…

Jessica Jones Staffel 2
Die gleichnamige Superheldin in der Serie "Jessica Jones" wir gespielt von Krysten Ritter. Wie geht es mit ihr in Staffel 3 weiter? Netflix
 

Harte Zeiten für Jessica Jones

Zum Ende der zweiten Staffel der Marvel-Serie "Jessica Jones" steht es um die gleichnamige Titelheldin (Krysten Ritter) nicht gerade rosig. Die Detektivin und ehemalige, traumatisierte Superheldin hat einige Schicksalsschläge verkraften müssen… Ob es mit ihr in der nächsten Staffel bergauf geht?

 

Wann kommt "Jessica Jones“ - Staffel 3?

Nun ist es offiziell, dass es eine weitere Staffel von "Jessica Jones" geben soll. Die erste Staffel erschien komplett im November 2015 auf Netflix. Die zweite folgte nun im März 2018. Geht man davon aus, dass die dritte Season in einem ähnlichen Rhythmus erscheint, müssten sich die Fans bis Frühjahr-Sommer 2020 gedulden. Die nächste Marvel-Serie, die beim Streaming-Anbieter Netflix erscheinen wird, ist "Luke Cage" - Staffel 2 am 22. Juni 2018. 

Hier drehte das "Jessica Jones"-Team Staffel 2:

 

Behind the scenes summer vibes with the girls on #jessicajones

Ein Beitrag geteilt von Krysten Ritter (@therealkrystenritter) am

 

"Jessica Jones": Worum geht es in Staffel 3?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass vor allem Patricia – Trish – Walker (Rachael Taylor) in das Zentrum des Geschehens rücken wird. Die Hauptprotagonistin Jessica und ihre Adoptivschwester Trish haben ein angespanntes Verhältnis, finden Ende der ersten Staffel aber wieder zusammen.

Vorsicht Spoiler zu Staffel 2! Trish, verlangt es danach, ebenso wie ihre Schwester Superkräfte zu haben. Deshalb lässt sie sich auf ein genveränderndes Experiment, durchgeführt von Dr. Karl Malus (Callum Keith Rennie) ein, dass ihr diesen Wunsch erfüllen soll. Obwohl die Behandlung abgebrochen wird und Trish zu sterben droht, wird deutlich, dass sie trotzdem übernatürliche Kräfte erlangt hat. Fans vermuten nun, dass sich Trish zu „Hellcat“ entwickelt. Die Serie „Jessica Jones“ ist eine Comic-Adaption. Und dort wird Trish Walker zu eben jener Superheldin. Doch ob sie als Hellcat die Welt rettet oder selbst ein Bösewicht wird, bleibt abzuwarten. Ein Mord, den sie in Staffel 2 begeht, deutet eher auf Letzteres hin.

Offen ist auch, was mit dem Arzt passiert, der die Behandlung an Trish durchgeführt hat. Bei einer selbstverursachten Explosion scheint Malus getötet worden zu sein. Doch die Leiche wurde nicht gezeigt. Vielleicht hat er also überlebt? In den Comics ist seine Figur regelrecht besessen von Menschen mit Superkräften. Mit Trish hätte er sich so seine eigene Superheldin/Bösewichtin erschaffen.

 Alle Infos zum Netflix Abo und den Kosten erfahrt ihr in unserem Artikel. Neue Serien und Filme im April 2018 gibt es hier! Und weitere Tipps zu den besten Netflix-Serien erhaltet ihr entweder unter dem Link oder einfach im nachfolgenden Video:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!