Kino

Jessica Alba trainiert für "Sin City 2" - im Schießstand

Mit dem Finger am Abzug fiebert Jessica Alba dem Drehstart für "Sin City 2" entgegen. Kollege Mickey Rourke ballt auch schon die Fäuste.

2005 erlernte Jessica Alba für "Sin City" die hohe Schule des sexy Pole Dance. Das sah gut aus. Bald beginnen die Dreharbeiten für "Sin City 2" und Jessica Alba drückt wieder die Schulbank. Besser gesagt, sie durchlöchert sie. Schießtraining steht für Jessica Alba auf dem Programm - es scheint, als würde es diesmal nicht genügen, die Kerle in der Bar mit viel Lasso und wenig Textilien im Griff zu haben. Wieder in der Rolle der Nancy Callahan muss sie diesmal wohl selbst abdrücken - auch wenn ihr "Beschützer" Bruce Willis alias Cop Hartigan in "Sin City 2" wohl ebenfalls mit von der Partie ist. "Was für eine Art, den Tag zu starten! Für einen Film zu üben macht richtig Spass" twittert Alba und schickte gleich ein Foto hinterher, das sie breit grinsend und mit einem Colt im Anschlag zeigt. Dabei müsste sie eigentlich, was Feuerkraft angeht, längst in Topform sein: Ebenfalls unter "Sin City"-Regisseur Robert Rodriguez hat sie soeben ihren Part in der Tex-Mex-Ballerei "Machete Kills" absolviert.

 

"Machete" will eine Dienstreise nach "Sin City"

"Machete" selbst, Danny Trejo, möchte auch gerne in "Sin City" den einen oder anderen Halunken um die Ecke bringen und hofft auf eine Rolle. Das sollte sich einrichten lassen, schließlich ist Robert Rodriguez sein Cousin. Garantiert dabei ist Mickey Rourke, der wieder als bärenstarker Marv Wände zum Einsturz bringen wird - mit Schurkenköpfen, versteht sich. Außerdem sollen auch Clive Owen, Michael Madsen und 'Frodo' Elijah Wood in die Stadt der Sünde zurückkehren. An der Seite von Robert Rodriguez übernimmt auch "Sin City"-Autor Frank Miller Teile der Regie. Miller zeichnet außerdem für Drehbuch und Produktion Verantwortung. Fehlt eigentlich nur noch Quentin Tarantino, der seinerzeit für das sensationell günstige Honorar von einem Dollar eine Szene zu "Sin City" beisteuerte.



Tags:
TV Movie empfiehlt