Stars

Jessica Alba: Ihr Milliardenunternehmen im Kreuzfeuer der Kritik

Jessica Alba
Jessica hat sich mit der "Honest Company" ein kleines Imperium geschaffen Getty Images

Sicherheit ist das Ideal hinter Jessica Albas Imperium "Honest" einmal stand. Unter diesem Credo hatte sie das Unternehmen 2012 gegründet - dieses Credo steht nun unter Beschuss. Im Netz regen sich Dutzende Verbraucher auf, die eine "Honest"-Sonnencreme gekauft hatten - und trotzdem teils schwer von der Sonne verbrannt wurden.

Streng ökologisch sollen alle Produkte hergestellt werden, der Schutz der Verbraucher das höchste Gut: Doch die "Honest Company", die Jessica Alba vor drei Jahren mit drei Geschäftspartnern gründete, scheint trotzdem eine große Sicherheitslücke zu haben. Die Sonnencreme, die in Geschäften und im Online-Shop vertrieben wird, soll nicht Sonnenbrand schützen. Im Netz sind deswege zahlreiche Beschwerden eingegangen:

 

Mittlerweile hat sich das Unternehmen, das 2015 einen Wert von einer Milliarden Dollar erreicht hat, auch zu Wort gemeldet und weist in einem Statement darauf hin, dass man sich dazu verpflichtet habe, effektive und sichere Produkte abzuliefern. Man werde jedes Verbraucher-Feedback sehr ernst nehmen. Die Sonnencreme sei von einer unabhängigen dritten Partei überprüft und als effektiv und sicher befunden worden. Anschließend schob die Firma die korrekte Anwendungsweise der Creme hinterher. Ob das den Betroffenen allerdings jetzt noch hilft...

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt