Stars

Jeremy Pascal Wollnys Sophie: Trauriges Geständnis über ihr Privatleben

Jeremy Pascal Wollnys Freundin Sophie Za hat es nicht leicht. Nun äußerte sie sich zu den harten Kommentaren im Netz und machte ein weiteres Geständnis.

Jeremy Pascal Wollnys Sophie: Trauriges Geständnis über ihr Privatleben
Jeremy Pascal Wollnys Sophie: Trauriges Geständnis über ihr Privatleben. Bilder: RTL II/Instagram.com/sophieelo/

Erst kürzlich machte Ex-Reality Star Jeremy Pascal auf sich aufmerksam, als er im Netz über seine Mutter Silvia Wollny schimpfte. Der öffentliche Ausbruch mag das Ergebnis der unzähligen Fragen seiner Fans gewesen sein, die immer wieder wissen wollten, wieso der jüngste Wollny-Sohn keinen Kontakt mit seiner Familie habe, gesessen hat er allemal.

Damit scheint die Sache für den 22-Jährigen vorerst abgeschlossen zu sein. Seine Freundin Sophie, die in den sozialen Netzwerken – zum Beispiel auf Instagram und Telonym – wesentlich aktiver ist, bekommt allerdings nach wie vor unzählige Fragen zum Thema Wollny-Streitigkeiten gestellt. Dabei hat sie selbst gar nichts mit Silvia und Co. am Hut. Sie folge ihren „Schwägerinnen“ nicht einmal auf Instagram, so Sophie auf „tellonym.me“.

Auf der Seite verriet sie auch, dass die negativen Kommentare nicht einfach so an ihr vorübergehen: „Es ist immer ein Mischmasch. Man hat viele schöne Nachrichten und darunter sind natürlich auch schlimme und böse Nachrichten. Aber die Leute kennen einen nicht persönlich, daher gehen wir damit ganz normal um und zum Teil nicht darauf ein.“

Kein Wunder also, dass Sophie sich ein wenig zurückgezogen zu haben scheint. Nach eigener Aussage (das verriet sie kürzlich in einer Story auf Instagram) hat die 21-Jährige nur zu sehr wenigen ihrer alten Freunde Kontakt.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt