Stars

Jeremy Pascal Wollny zurück in der Öffentlichkeit: Jetzt macht er sein eigenes Ding

Silvia Wollny und der Skript-Doku „Die Wollnys“ hat Jeremy Pascal Wollny den Rücken gekehrt. Doch nun ist Jeremy Pascal zurück in der Öffentlichkeit.

Jeremy Pascal Wollny: Zurück in der Öffentlichkeit!
Jeremy Pascal Wollny zurück in der Öffentlichkeit: Jetzt macht er sein eigenes Ding. Facebook/Jeremy Pascal Wollny

Mehrere Jahre lang war Jeremy Pascal Teil der RTL II-Show „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“. Dann trennten sich seine Eltern Silvia und Dieter, irgendwann zog Jeremy zu seinem Vater und entkam damit dem (unfreiwilligen) Rampenlicht.

Seitdem scheint eine Familienfehde im Gange zu sein, die ihresgleichen sucht. Von Disstracks bis hin zu Drohungen im Netz ließ Familie Wollny im Grunde nichts aus – eine öffentliche Schlammschlacht sozusagen.

Fans der Familie kriegen die Streitigkeiten zwischen Silvia Wollny und ihren entfremdeten Kindern oder Ex-Mann Dieter zwar mit, hoffen aber bis heute (vergeblich!) auf eine Versöhnung, da sie sich Jeremy Pascal zurück vor die Kamera wünschen.

 

Jeremy Pascal Wollny streamt regelmäßig auf Twitch

Für alle, die gerne wieder mehr vom jüngsten Sohn der Wollnys mitbekommen würden, gibt es jetzt gute Nachrichten: Jeremy Pascal Wollny ist regelmäßig auf der Livestream-Videoplattform „Twitch“ unterwegs. Dort können Fans ihm seit neusten beim Zocken zuschauen. Dabei wird allerdings nur das Spielgeschehen gezeigt, man hört Jeremy Pascal jedoch beim Erklären, Fluchen, Überlegen, Lachen und allem, was eben zum Online-Gaming dazugehört.

Das Spiel seiner Wahl: Fortnite. Auf Facebook und Instagram kündigt Jeremy Pascal die Livestreams regelmäßig an, so dass man ihn nicht verpassen kann.

Jeremy Pascal Wollny zurück in der Öffentlichkeit: Jetzt macht er sein eigenes Ding
Quelle: www.instagram.com/p/BvB8DiUjYFx/

So verbindet der 22-Jährige auf gewisse Weise Arbeit und Spaß, denn mit "Twitch" lässt sich - wenn es gut läuft - einiges an Geld verdienen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!