Fernsehen

Jens Büchner: Sorge um seine Kinder

Daniela Büchner trauert weiterhin um ihren verstorbenen Ehemann Jens. Den gemeinsamen Kindern der beiden droht nun Ärger in der Schule...

Jens Büchner
"Goodbye Deutschland": Der Tod von Jens Büchner lastet schwer auf Witwe Daniela. / VOX / 99pro media

Der aus „Goodbye Deutschland“ und dem Dschungelcamp bekannte Schlagersänger Jens Büchner verstarb im November 2018 an Lungenkrebs. Seine Frau Daniela Büchner (41) lebt seitdem mit den Kindern Jada (15) und Volkan (17) allein auf Mallorca und betreibt dort zeitweise ein kleines Café namens „Faneteria“.

 

Jada und Volkan Büchner – Versetzung der Kinder gefährdet

Vor allem Stiefsohn Volkan belastet der Tod seines Stiefvaters stark, weshalb seine schulischen Leistungen enorm eingebrochen sind: Seine Versetzung ist dementsprechend stark gefährdet. Mutter Daniela Büchner hat Verständnis mit ihren schulpflichtigen Kindern – denn auch bei Tochter Jada läuft es verständlicherweise schulisch nach dem Tod des Vaters alles andere als rund.

 

„Goodbye Deutschland“: Kraft für die Zwillinge

Doch das Leben muss für alle Hinterbliebenen weitergehen – vor allem für ihre gemeinsamen Zwillinge, die gerade ihren dritten Geburtstag feierten, möchte Dani ein Stück Normalität bewahren. So gab es zum Geburtstag viele Geschenke für die beiden kleinen, aber auch einen Ballon, der zur Erinnerung an Vater Jens Bücher in den Himmel stieg.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt