Stars

Jens Büchner konnte seinen neugeborenen Enkel nicht mehr kennenlernen

Kurz vor seinem Tod wurde Jens Büchner noch einmal Opa. Seinen neugeborenen Enkel konnte er jedoch tragischerweise nicht mehr kennenlernen.

Goodbye Deutschland Jens Büchner verlobt
Jens Büchner starb am 17. November an Lungenkrebs /VOX

Jens Büchners Tod riss ein riesiges Loch in seine Familie. Der Reality-Star war Vater von fünf Kindern und ist auch schon Großvater geworden. Zehn Tage vor seinem Tod brachte Tochter Jenny ihr zweites Kind zur Welt und machte ihren Papa damit zum zweifachen Opa.

Wie „Bild“ erfuhr, lag Jens Büchner zu diesem Zeitpunkt allerdings schon im Krankenhaus und konnte seinen kleinen Enkel Carl Jonas somit nicht kennenlernen. „Jens hat im Krankenhaus noch von seinem Enkel erfahren und sich darüber gefreut, noch einmal Opa geworden zu sein“, erklärt seine Frau Daniela „Bild“.

 

Die Patchwork-Familie Büchner

Jens Büchners Familie ist der Beweis, dass Patchwork funktionieren kann. Jenny stammt, genauso wie ihre Schwester Jessica, aus Büchners erster Ehe mit Ex-Frau Susanne. Mit Jennifer Matthias, die ihn 2010 nach Mallorca begleitete, hat er Sohn Leon. Frau Daniela, mit der der Kult-Auswanderer bis zu seinem Tod verheiratet war, schenkte ihm die Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani und brachte selbst noch drei Kinder mit in die Ehe.

Der Kontakt zwischen Jens Büchner und seinen ältesten Töchtern brach trotzdem nie ab. Das macht es noch tragischer, dass er seinen kleinen Enkel nicht mehr kennenlernen konnte.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!