Fernsehen

Jennifer Lopez und Marc Anthony sollen 25 Millionen Dollar zahlen!

JLo und ihr Ex-Mann Marc
JLo und ihr Ex-Mann Marc (Getty Images) Getty Images

Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony sollen die Idee für ihre TV-Show "Q'viva! The Chosen" angeblich geklaut haben. Jetzt wurden sie auf 25 Millionen Dollar verklagt.

Keine schöne Überraschung zu Weihnachten. Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony sind auf 25 Millionen Dollar verklagt worden. Grund dafür, ist ihre TV-Show "Q'viva! The Chosen".

Laut "TMZ" hatte ein gewisser John Jacobs die Idee für das TV-Konzept. JLo und Marc Anthony sollen ihm seine Show gestohlen haben. John Jacobs behauptet, er hätte den beiden Musikern seine Show unter dem Namen "Miami Beach: The Game" sogar angeboten. Die zwei hätten aber nie darauf reagiert.

Statt dessen hätten Jennifer Lopez und Marc Anthony sein Konzept ohne sein Wissen als ihre eigene Reality-Show unter dem Titel "Q'vivia" verkauft. Also fordert er nun 25 Millionen Dollar von dem ehemaligen Paar. 

Ob John Jacobs wirklich eine Chance gegen Megastars wie Jennifer Lopez und Marc Anthony hat?


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt