Fernsehen

Jennifer Lawrence übergab sich auf Madonnas Treppe!

Ups, da ist Jennifer Lawrence wohl etwas entgleist. Nach den Oscars war sie so betrunken, dass sie sich auf Madonnas Treppe übergab.

Da hatte sich die Schauspielerin wohl nicht wirklich unter Kontrolle.

Bei den Oscars war „American Hustle“ ganze zehnmal nominiert. Leider ging der Streifen trotzdem komplett leer aus.

Vielleicht schaute Jennifer Lawrence deswegen auf der anschließenden Oscar-Party zu tief ins Glas.
Oder sie hat die Wirkung des Alkohols einfach unterschätzt.

Zumindest passierte ihr auf der Feier von Madonna ein ziemlich peinliches Malheur.
In der „Late Night With Seth Meyers”-Show beichtete die Schauspielerin, dass sie nicht mehr an sich halten konnte und sich auf Madonnas Treppe übergab, so „besoffen“ war sie.

Sogar Skandalnudel Miley Cyrus rümpfte über diesen peinlichen Patzer wohl die Nase und soll dem „Tribute von Panem“-Star im Vorbeigehen zugeraunt haben: „Reiß dich zusammen, Mädchen.“

Der Alkoholpegel könnte im Nachhinein betrachtet natürlich auch Schuld daran gewesen sein, dass Lawrence mal wieder einen ihrer legendären Stolperer aufs Parkett gelegt hat.
Also nichts mit niedlicher Tapsigkeit. Das Mädchen war offensichtlich einfach nur lattenstramm.

Zum Glück hält sich Jennifer Lawrence normalerweise mit solchen Aussetzern zurück.
Und Madonna wird sicherlich genügend Angestellte haben, die sich umgehend um die Hinterlassenschaften von Jennifer Lawrence gekümmert haben.

Nur der Schädel dürfte dem Hollywoodstar am nächsten Tag ordentlich gebrummt haben.


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt