Stars

Jennifer Lawrence plaudert über Bradley Coopers Hintern

Jennifer Lawrence ist bekanntermaßen ein Spaßvogel. Ob auch ihr Filmpartner Bradley Cooper (u.a. „Silver Linings“) über ihre neusten Aussagen lachen kann?

Jennifer Lawrence
Jennifer Lawrence plauderte gerade Peinlichkeiten über Bradley Cooper aus. / Getty Images

Bradley Cooper (41) lässt bekanntlich viele Herzen Purzelbäume schlagen. Zumindest aus der Ferne. Wer ihm zu nahe kommt, sollte besser die Finger von seinem Allerwertesten lassen. Der Darsteller hat nämlich ein etwas unangenehmes Problemchen, wie Kollegin Jennifer Lawrence (25) verriet.  

„Ich bin mir ziemlich sicher, dass er am Po zuerst zu schwitzen anfängt“, erzählte die Schauspielerin freimütig in der Radiosendung „Kiss FM“ über ihre gemeinsamen Tanzproben zu „Silver Linings“. Und sie scheint die Körperfunktionen ihres Co-Stars ganz genau unter die Lupe genommen zu haben. „Ich meinte zu ihm: ‚Schwitzt du etwa am Hintern, bevor du unter den Achselhöhlen schwitzt?’“, so die Blondine weiter. 

Vor ihr ist kein Geheimnis sicher

Es ist nicht das erste Mal, dass die Hollywood-Schönheit bei Interviews ein paar Informationen zu viel ausplappert. So berichtete sie beispielsweise ein anderes Mal, dass der Frauenschwarm beim Dreh gemeinsamer Bettszenen „leicht erregbar“ gewesen sei, und dass sie schon mit „Tribute von Panem“-Co-Star Liam Hemsworth (26) geknutscht habe. Anbrennen lässt sie zumindest nichts.

Übrigens: Damit die sexuelle Spannung beim Dreh nicht abhanden kommt, verkniff sich Jennifer Lawrence bei den Arbeiten an "Silver Linings" alle weitere Kommentare. Das hätte sie vielleicht auch beim Radiointerview tun sollen. Denn dieses peinliche Detail hätte Bradley Cooper sicher lieber geheim gehalten...


 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!