Kino

Jennifer Aniston schmiedet neue Hochzeitspläne

Nachdem die Trauung zwischen Jennifer Aniston und Justin Theroux schon mehrfach verschoben wurde, scheint es jetzt endlich ernst zu werden.

Doch jetzt schmiedet der Star aus "Wir sind die Millers" neue Pläne für die Trauung mit Justin Theroux. Eine kleine, beschauliche Zeremonie soll es werden, am liebsten im heimischen Garten des Anwesens in Bel Air, das die beiden erst kürzlich bezogen haben. Und da könnte schon der nächste Haken liegen, denn bevor die Renovierungsarbeiten nicht abgeschlossen sind, kann auch die Hochzeit nicht stattfinden. Doch Jennifer Aniston lässt sich davon nicht abhalten, ihre zweite Eheschließung zu planen. Auf einem Plateau in der weitläufigen Grünanlage soll die Zeremonie stattfinden. Da die Location nach Westen ausgerichtet ist, soll der Sonnenuntergang über Los Angeles als romantisches Highlight mit einbezogen werden. Denn von dort aus hat man einen traumhaften Ausblick über die Stadt und die Hügel in der Ferne.

 

Ein Ring für Jennifer Aniston

Auch die Ringe werden von Jennifer Aniston und Justin Theroux schon fleißig ausgesucht. Um ihren Verlobungsring weiterhin schön zur Geltung zu bringen, hätte Jennifer Aniston gerne etwas Schlichtes. Einzig für eine Gravur der liebenden Worte ihres bald Angetrauten soll genug Platz drauf sein.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!