Stars

Jennifer Aniston lädt eigene Mutter von Hochzeit aus

Sie fürchtet um ihr Privatleben: Schauspielerin Jennifer Aniston vermeidet derzeit, zuviel Kontakt zu ihrer Mutter zu haben.
Sie fürchtet um ihr Privatleben: Schauspielerin Jennifer Aniston vermeidet derzeit, zuviel Kontakt zu ihrer Mutter zu haben.

Trotz ihrer schwierigen Beziehung hat Jennifer Aniston ihre Mutter zur anstehenden Hochzeit eingeladen. Doch nun gibt es erneut Zoff - und der Hollywood-Star soll sie kurzerhand wieder ausgeladen haben ...

Es war der größte Wunsch von Nancy Dow: Die 76-jährige Mutter von Jennifer Aniston wollte unbedingt auf der Hochzeit ihrer Tochter dabei sein. Seit April ist die Schauspielerin mit Justin Theroux (41) verlobt. Jetzt hat sie ihre Mutter wieder von der Hochzeit ausgeladen. Grund sind länger anhaltende Streiterein.

Seit etwa acht Jahren ist die Beziehung zwischen den beiden Frauen stark belastet: Nancy Dow hatte in einer TV-Show eine Vielzahl von Details aus Jennifer Anistons Leben ausgeplaudert. Und auch nachdem die 43-jährige Schauspielerin ihr klar machte, dass ihre Mutter dies unterlassen sollte, traschte Dow vor der Presse weiter. Trotz diesen Erfahrungen lud Aniston ihre Mutter zur Hochzeit ein - bis diese sich penetrant für jegliches Detail der Feier interessierte und ihre Tochter ausfragte. Da kam der Schauspielerin der Verdacht auf, dass Dow doch wieder vorhat, Details in der Öffentlichkeit auszuplaudern. Als Notlösung lud sie ihre Mutter wieder aus. Jennifer Aniston will diesmal - im Gegensatz zur Hochzeit mit Brad Pitt - eine kleinere Feier mit weniger Prunk und weniger Medientrubel.
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt