Kino

Jeff Goldblum in "Independence Day 2"

Jeff Goldblum in "Independence Day 2"
Jeff Goldblum in "Independence Day 2" (Kurt Krieger) Kurt Krieger

Ohne ihn hätte Will Smith in "Independence Day" nie die Welt retten können. Nun rettet Jeff Goldblum sie in der Fortsetzung ohne Will Smith…

Lange hatte Roland Emmerich die Tür für Will Smith offengehalten, doch vor zwei Wochen sagte der Superstar aus "Independence Day" endgültig ab für die geplante Fortsetzung. Dafür ist aber der Mann dabei, der Smiths todesmutigen Einsatz erst möglich machte: Jeff Goldblum wird erneut den findigen Satelliten-Techniker David Levinson spielen. "Ja, die Macher haben deswegen mit mir gesprochen und ich mit ihnen", freut sich der Altstar. "Sie sind begeistert von der Idee und ich bin sehr gespannt, was sie sich ausdenken und kann's kaum erwarten. Ich habe zwar noch nichts Schwarz auf Weiß zu lesen bekommen, aber sie stellen da etwas Gutes zusammen!" Allerdings ist eine Story, die sinnvoll an die Ereignisse des ersten Films anknüpft, natürlich nicht ganz einfach zu entwickeln. Denn sobald sich die Außerirdischen vom Cumputervirus-Gegenschlag der Erdbewohner erholt haben, sollten sie gewarnt sein und beim nächsten Versuch ihre technische Überlegenheit recht einfach ausnutzen können. Noch dazu plant Emmerich gleich zwei Filme, die er an einem Stück drehen will. Also muss die Story Stoff für mindestens drei Stunden bieten.

 

Aliens Hallo, Dinos Ade!

So oder so hat "ID2", so der Kurztitel, mit Jeff Goldblum ein schauspielerisches Schwergewicht an Bord, der zur Not auch die ein oder andere Schwäche im Drehbuch mit fesselnder Darstellungskunst wettmachen kann. Das gilt übrigens nicht für eine weitere Blockbusterfortsetzung, nämlich "Jurassic World". Im Neustart der Dino-Kultreihe von Steven Spielberg ist Goldblum definitiv nicht dabei. Laut Goldblum wollen die Macher andere Figuren als in den ersten Filmen in den Mittelpunkt stellen und eine völlig neue Story erzählen. Wie man allerdings plausibel machen will, dass Wissenschaftler den gleichen dämlichen Fehler mit der Saurier-Replikation ein Weiteres Mal begehen sollen, das wird eine noch größere Aufgabe als bei der Fortsetzung zu "Independence Day"…



Tags:
TV Movie empfiehlt