Stars

Jean-Claude Van Dammes Tochter Bianca ist ganz der Papa!

Boah, mit ihr legt man sich besser nicht an! Bianca Bree tritt wortwörtlich körperlich in die Fußstapfen ihres Action-Helden-Vaters Jean-Claude Van Damme.

Jean-Claude Van Damme, Bianca Bree
Bianca Bree 2012 mit ihrem Papa Jean-Claude Van Damme - heute sieht sie anders aus /Picture Alliance

Kurz nach dem Vatertag erschien eine Ausgabe der "New York Post" mit aktuellen Fotos von Bianca "Bree" Van Damme. Und die hauen so richtig rein! Die 25-jährige Tochter des Action-Stars Jean-Claude Van Damme präsentiert sich gestählt bis in die schokoladenbraunen Haarspitzen. 

Im perfekten Spagat und bunten Bikini zeigt sie ihre Muskeln und atemberaubende Figur.

Auf einem anderen Bild scheint sie in der Luft zu stehen, das rechte Bein tritt gegen einen schwarzen Boxsack. 

Im Interview mit der "Post" erklärt Bianca, dass sie kleinen Mädchen und Jungs zeigen wolle, dass man körperlich stark und feminin sein könne. "In der Art wie mein Vater Martial Arts dem Mainstream meiner Generation näherbrachte - diese Erbe will ich antreten." Allerdings kommt die Liebe zur Fitness nicht nur durch ihren berühmten Vater, sondern auch ihre Mutter. Gladys Portugues war früher Bodybuilding-Champion.

Das Verhältnis zu ihrem Vater sei heute "cool", was früher nicht immer so war, verrät die hübsche Schauspielerin und Film-Produzentin. Ihr Eltern ließen sich scheiden, als Bianca zwei Jahre alt war. Sie heirateten sieben Jahre später erneut und sind es bis heute. In vier Filmen spielten Bianca und Jean-Claude Van Damme zusammen. Sie produzierte auch ein paar Filme ihres Dads. Allerdings stünden sie sich nicht so nahe, dass sie ihn anrufen und sagen würde: "Hey Papa, lass uns was essen und über das Leben sprechen". Sie gingen ins Fitnessstudio - was auch sonst?

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt