Stars

Janina Uhse: Karriere ohne "GZSZ"?

Janina Uhse ist schwer beschäftigt: Neue Filmrolle, neuer Werbedeal. Wird die Schauspielerin das alles unter einen Hut bringen oder droht etwa der "GZSZ"-Ausstieg?

Janina Uhse
Ist ein gefragter Star: Schauspielerin Janina Uhse. /Getty Images

Ihre Kollegen geben sich mit ihrer "GZSZ"-Karriere zufrieden. Nicht so Janina Uhse. Die hübsche Schauspielerin wird immer öfter abgeworben und landet Erfolge außerhalb des Soap-Sets.

Schönheit macht sich bezahlt

Nachdem sie im von Til Schweiger produziertem Film "Cro - Don't believe the Hype" eine Rolle ergattern konnte, wurde sie jetzt zu einer besonderen Markenbotschafterin auserkoren.

Die französische Beauty-Marke Lancôme möchte mit Janina in Deutschland werben. Sie reiht sich damit in eine Gruppe von Hollywood-Beautys wie Julia Roberts, Kate Winslet oder Penélope Cruz ein. Eine besondere Ehre für den Soap-Star!

Nebenbei hat Janina Uhse noch ihren eigenen Youtube Channel und arbeitet bereits als Markenbotschafterin für die Unterwäschemarke Triumph. Für die 26-Jährige läuft es also richtig rund.

Halst sie sich zu viel auf?

Doch ihre Fans werden mit jedem weiteren Erfolg unruhiger: Wird sie ihren "GZSZ"-Job überhaupt noch lange machen können? Seit 2008 spielt sie dort die Jasmin Flemming. Eine lange Zeit für eine Soap-Darstellerin. Viele Kollegen nutzten die Chance und probierten sich nach einigen "GZSZ"-Jahren in anderen Dingen aus. Raúl Richter verließ zum Beispiel nach sieben Jahren den "GZSZ"-Kiez und versuchte sich als Moderator und jüngst als Castingshow-Juror. Ob es Janina Uhse ihm gleichtun wird?

Für einen Ausstieg würde auch noch sprechen, dass ihre Rolle Jasmin gerade keine guten Zeiten erlebt. Nach der gescheiterten Inzest-Liebe zu ihrem Vater Frederic ist sie am Boden zerstört. Ein Neuanfang in einer anderen Stadt wäre da denkbar. Wir hoffen trotzdem, dass Janina ihrer "GZSZ"-Familie treu bleibt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt