Serien

Jane the Virgin: So geht die Erfolgsserie doch weiter!

Die beliebte Serie geht doch weiter: "Jane the Virgin", das Remake einer Telenovela, soll laut Hollywood Reporter nach ihrem Finale ein Spin-off bekommen.

Gina Rodriguez Jane the Virgin
Hauptdarstellerin Gina Rodriguez aus "Jane the Virgin" Bild: Getty Images

Es ist einer der größten Kritiker-Hits des Senders The CW. Obwohl Serien wie "Supernatural" oder "Arrow" Fan-Lieblinge sind, brachte "Jane the Virgin" dem amerikanische Network die erste Golden Globe-Nominierung.

Allerdings geht die Geschichte um die unfreiwillig schwangere Jane in 2019 zu Ende, nach fünf Staffeln ist Schluss. Allerdings brauchen die treuen Zuschauer nicht traurig sein - denn anscheinend geht die Serie anders weiter.

Ein Spin-off ist gerade beim Sender in Arbeit. Allerdings gibt es bisher nur sehr wenig Informationen. So soll es einen ganz neuen Cast geben und eine Storyline aus der Mutterserie weiter verfolgt werden.

Das bedeutet auch, dass Hauptdarstellerin Gina Rodriguez wahrscheinlich nicht vor der Kamera stehen wird. Allerdings hilft sie mit der Drehbuchautorin Valentina Garza und Showrunnerin Jennie Snyder Urman, die neue Serie aus der Taufe zu heben.

The CW hat durchaus Erfahrungen mit Abkömmlingen ihrer größten Hits. So wurde zum Beispiel aus "Arrow" mit "The Flash", "Legends of Tommorrow" und "Supergirl" ein ganzes Comic-Universum und erst kürzlich lief mit der ersten Folge von "Legacies" die erste Folge einer neuen Serie im "Vampire Diaries"-Franchise an.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!