Stars

Jan Fedder (†): Grabstätte beschädigt!

Laut Medienberichte wurde das Grab von Schauspieler Jan Fedder, der im Dezember starb, demoliert. 

Jan Fedder
Jan Fedder starb Ende 2019. Bild: ARD

Nun ist es bald ein Jahr her, seit Jan Fedder nach langer Krankheit gestorben ist. Am 30. Dezember erlag der "Großstadtrevier"-Darsteller im Alter von 64 Jahren seinem Krebsleiden. Im Januar dann folgte die Trauerfeier im Hamburger Michel und der Trauerzug, von Tausenden begleitet, durch St. Pauli, bevor der Schauspieler auf dem Ohlsdorfer Friedhof seine letzte Ruhestätte fand.

Eben dort sollen, so berichtet "Spiegel Online" unter Berufung auf eine Friedhofssprecherin, Unbekannte nun den Torbogen und die verschlossene Pforte beschädigt haben. Inzwischen soll das Grab abgesperrt und ein "Betreten verboten"-Schild aufgestellt worden sein. Ob Jan Fedders Witwe Marion inzwischen Anzeige erstattet hat, ist nicht bekannt. Die Täter sind auf freiem Fuß.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt